Mobil Navi
Neues aus Medizin und Gesundheit
23.01.2023 07:00

Sexualität mit innerer Balance begegnen

Sexualität mit innerer Balance begegnen

Gespräche über Sexualität zu führen, fällt in der heutigen Gesellschaft nach wie vor schwer. Jede Lebensphase obliegt Veränderungen und kann so einen neuen Zugang zu Sexualität und Intimität mit sich bringen. Gerade die Wechseljahre stellen uns oftmals vor große Herausforderungen. Manuela Kohlmann, klinische Psychologin im Trinicum, verdeutlicht die verschiedenen Phasen der Sexualität und gibt Tipps, wie man ein Gespräch über intime Themen führen kann.

 

gynäkologische und urologische Beschwerden
→ Termin online buchen
 
 
 

Kostenloses psychologisches Erstgespräch
→ Online buchen
 

Über Sexualität zu sprechen lohnt sich in jedem Alter. Gerade deshalb regt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dazu an, über diesen Aspekt der Gesamtgesundheit zu sprechen. Vom Kleinkindalter in die Pubertät, vom Erwachsenenalter zur Menopause, und dem Lebensabschnitt nach den Wechseljahren verändert sich viel im Körper eines Mannes oder der Frau, beziehungsweise dem Geschlecht zu dem man sich zugehörig fühlt. 

Klimakterium virile und Wechseljahre 

Während in jungen Jahren die Geschlechtsorgane ausreifen und sich die Sexualhormone einpendeln, sinken diese im Alter wieder.

Der abfallende Testosteronspiegel beim Mann, das sogenannte Klimakterium virile, sorgt im höheren Alter für eine sukzessive Abnahme des Hormons Testosteron. Das kann zu Libidoverlust führen und die Leistungsfähigkeit verringern. Prinzipiell bleiben Männer bis ins hohe Alter zeugungsfähig, selbst wenn die Anzahl an fruchtbaren Spermien abnimmt. 

Um den Hormonhaushalt und die Libido zu unterstützen, helfen Bewegung und eine ausgewogene Ernährung

 
Sie interessieren sich für Trinicum Training?
→ Mehr erfahren
 

Bei Frauen bedingt der Östrogenmangel typische Symptome in den Wechseljahren, die mit der Einstellung des weiblichen Zyklus enden. Darunter fallen die akuten Hitzewallungen gepaart mit Schweißausbrüchen, auftretende Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen sowie eine trockene Scheide. Die Veränderungen im Bereich des Beckenbodens können zu Schmerzen beim Sex führen. Die Verkleinerung der Gebärmutter, was eine Neuanordnung der Organe bedingt, kann zu Inkontinenz führen

Hinzukommt die Gefahr an Osteoporose zu erkranken. Durch den Abbau der Knochendichte kann es zu einem späteren Zeitpunkt der Erkrankung zu Knochenbrüchen kommen. 

 
Sie wollen den Beckenboden stärken?
→ Mehr erfahren
 
  

Tabus brechen, über Sexualität sprechen

Trotz den natürlichen Veränderungen und potenziellen Einschränkungen im höheren Alter tabuisieren Frauen wie Männer das Thema sexuelles Wohlbefinden oftmals. „Es ist wichtig sich selbst offen zu fragen, was einem guttut und was nicht. Man sollte seine Bedürfnisse ernstnehmen und bei der gelebten Sexualität nicht zu hohe Ansprüche an sich stellen“, so Manuela Kohlmann, klinische Psychologin im Trinicum. 

Wer diesbezüglich zu seiner inneren Balance zwischen Erwartungen und Bedürfnissen gefunden hat, dem fällt es leichter das sexuelle Wohlbefinden ernsthaft und mit der nötigen Ruhe anzusprechen. Neben einem Gespräch mit dem Partner ist es primär wichtig sich in seinem eigenen Körper wohlzufühlen. Beispielsweise kann Akupunktur die Hitzewallungen lindern oder Haar- und Hautprobleme verbessern oder manuelle Therapien für die nötige Entspannung sorgen.

 
Häufig gestellte Fragen zu TCM
→ Mehr erfahren
 

Tipps zur Gesprächsführung

Trinicum Sexualitaet Psychologie Wechseljahre

 

Wie kann ich das Thema überhaupt beginnen?

Sprechen Sie das Thema nicht im Bett an, sondern in einer neutralen Atmosphäre an. Vorwürfe oder Streit haben in diesem Gespräch nichts zu suchen. Es geht darum die eigenen Bedürfnisse zum Ausdruck zu bringen und nach der Wahrnehmung und dem Wohlbefinden des Gegenübers zu fragen. „Fragen Sie zur Eröffnung des Gesprächs einfach: Wie findest du unser Sexualleben? Weil eigentlich reden wir nie darüber. Wie geht es dir damit?“, so Kohlmann.

Um was geht es während dem Gespräch?

Stellen Sie im Gespräch Ihrem Gegenüber offene Fragen und seien Sie ernsthaft an den Antworten interessiert. Reden Sie im „Ich“ über Ihre persönlichen Bedürfnisse und Sehnsüchte und hören Sie bei den Bedürfnissen Ihres Gegenübers genau hin.

Mögliche Fragestellungen

  • Wie fühlt sich für dich erfüllende Sexualität an?
  • Wie geht es dir? Wie geht es mir?
  • Was sind Wünsche und wie können wir uns die gegenseitig erfüllen?
  • Wie können wir Intimität unabhängig von Sexualität miteinander austauschen?
  • Was macht dir beim Sex Spaß und was nicht?

Wie schließe ich das Gespräch? 

Dass es überhaupt zu einem Gespräch kam, war bereits ein großer Schritt. Danken Sie ihrem Partner für die Offenheit und achten Sie darauf, ob bereits eine Anspannung zwischen Ihnen abgefallen und Erleichterung spürbar geworden ist. "Wichtig ist: haben Sie Geduld", so Kohlmann.

Gerade bei festsitzenden Mustern in einer Beziehung, kann es schwerfallen diese zu ändern. Obwohl sich beide nach Intimität sehnen, muss die vorhandenen Beziehungsdynamik überwunden werden. Lustlosigkeit oder andere Beziehungsprobleme können nicht nur aus dem Gang der Zeit resultieren, sondern auch bei akuten oder chronischen Erkrankungen auftreten, die das sexuelle Wohlbefinden bedingen. Wie in allen anderen Fällen gilt es das offene Gespräch zu suchen und seine eigenen Bedürfnisse anzusprechen und in der gelebten Beziehung aus Pflichtbewusstsein nicht über die eigenen Grenzen zu gehen, sondern auch Nein sagen zu dürfen. Schließlich ist Beziehung und Intimität immer ein Balanceakt zwischen Gewohntem und Neuem, den es immer wieder aufs Neue zu hinterfragen gilt. 

Wenn die Hemmschwelle doch zu groß ist, kann eine Sexualberatung aufgesucht oder ein Gespräch mit einer Psychologin wahrgenommen werden. Das geht allein oder auch als Paar. 


Unser Blogbeitrag ersetzt nicht den Arztbesuch!
Die Artikel sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Sie dienen lediglich der Information und ersetzen in keinem Fall die ärztliche Diagnose oder Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Fragen immer an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt!


Klinische Psychologin Manuela Kohlmann

Manuela Hos Psychologin 1030 WienManuela Kohlmann ist klinische Psychologin mit den Schwerpunkten psychologische Schmerztherapie und Psychoonkologie. Im Trinicum beschäftigt sie sich vorwiegend mit den psychischen Komponenten von körperlichen Belastungen und chronischen Schmerzen. Hierfür spielt insbesondere der Zusammenhang der Psyche und des Körpers eine wichtige Rolle, weshalb Manuela Kohlmann im interdisziplinären Trinicum-Team mit unterschiedlichen FachärztInnen zusammenarbeitet. 

 

 

 

Kostenloses psychologisches Erstgespräch
→ Online buchen
 
 
 

Im Trinicum behandelt Sie

Dr. Catherine Duba Trinicum 1030 Wien Urologie Dr. Catharine Duba ist Fachärztin für Urologie und Andrologie sowie Ärztin für Allgemeinmedizin. Im Bereich Urologie für Frauen, Männer und Kinder unterstützt sie ihre Patienten ganzheitlich und ergänzt die schulmedizinische Abklärung um Komplementärmedizin.

 
 
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: +43 1 907 60 30

#Sexualität #Sex #Wechseljahre #Hormone #Beckenboden #Mann #Impotenz #Inkontinenz #Blasenschwäche #Libido #Akupunktur #Massage


16.04.2024 07:00

Jetzt Vorsorgen - die Pollensaison ist im Anflug!

Jetzt Vorsorgen - die Pollensaison ist im Anflug!Juckende Augen, eine tränende Nase, aber auch Husten und Niesreiz sind häufige Anzeichen für den Einsatz der diesjährigen Pollensaison. [ Mehr... ]

#Kopfschmerzen #TCM #Akupunktur #Allergie #Nasen #Kopfschmerz


16.04.2024 11:43

Gelenkschmerzen und Arthrose: Therapie statt OP

Gelenkschmerzen und Arthrose: Therapie statt OPSportmediziner, Facharzt für Unfallchirurgie, Arzt für Allgemeinmedizin Anton Wukovits über effektive Behandlung von Gelenksabnützung mit Hyaluronsäure, ACP- und Stammzellentherapie SVF. [ Mehr... ]

#Kopfschmerzen #TCM #Akupunktur #Allergie #Nasen #Kopfschmerz


18.09.2023 07:00

Tipps gegen Kopfschmerzen

Tipps gegen KopfschmerzenUm gesund und leistungsfähig zu bleiben, braucht der Körper selbst in der kalten Jahreszeit ausreichend Flüssigkeit. Eine geringe Trinkmenge kann zu Kopfschmerzen führen. Ein Schmerz, der dumpf und stechend, mal akut oder auch andauernd ist. Aber nicht nur die Flüssigkeitsmenge, auch Akupunktur, Dehnübungen und Ätherische Öle können gegen Kopfschmerzen helfen. [ Mehr... ]

#Kopfschmerz #Migräne #Entspannung #Nacken #Massage #Körpertherapie #Akupunktur #Hegu #Tee #Kräutertee #Dehnung #Kopfschmerzkalender #Training #Trinken


11.09.2023 07:00

Brainspotting: Individuelles Werkzeug gegen den Schmerz

Brainspotting: Individuelles Werkzeug gegen den SchmerzChronische Schmerzen sitzen tief: Unverarbeitete Erlebnisse halten oftmals unbewusst daran fest. Dr. Edith Pöll-Powondra verwendet Brainspotting als Therapieansatz, um neuronal verankerte Aktivitätsmuster im Schmerzgeschehen aufzulösen. [ Mehr... ]

#Brainspotting #chronischerSchmerz #Rückenschmerzen #Trauma #Akupunktur #Entspannung


24.07.2023 07:00

Bleiben Sie cool – 5 Tipps bei Hitze

Bleiben Sie cool – 5 Tipps bei Hitze Im Sommer ist es an der Zeit, der Hitze die kalte Schulter zu zeigen. ÄrztInnen von Trinicum geben Tipps, um der Hitze Herr zu werden. [ Mehr... ]

#Schlafstörung #warmduschen #kaltduschen #Gefäße #Herz-Kreislauf-System #Sport #Morgenroutine #Hitze #Sommer #Schweiß #schwitzen #Wasser #trinken #Flüssikeit #Schlaf #Schlafmangel #Nächte #Stress #Entspannungsübung


10.07.2022 07:00

Ein Sommerleiden: Blasenentzündung

Ein Sommerleiden: Blasenentzündung​Brennen beim Harnlassen, ständiger Harndrang und Schmerzen im Unterbauch sind gängige Symptome einer Blasenentzündung. Dr. Catharine Duba, Urologin im Trinicum, nennt Ursachen für und Tipps gegen das schmerzhafte Wasserlassen. [ Mehr... ]

#Blasenentzündung #Harndrang #Urologe #Harninfekt #Wasserlassen #Schmerzen #Prostata #Antibiotika #Ernährung #Schmerzen


26.06.2023 07:00

Biofeedback für den Beckenboden

Biofeedback für den Beckenboden Vielen Menschen fällt es schwer ihren Beckenboden wahrzunehmen. Nicht nur nach Schwangerschaft oder bei Inkontinenz wird das Thema akut. Auch Schmerzen im Becken, Genitalbereich oder in der Sexualität kommen häufig vor. Mittels Biofeedback kann das direkte Ansteuern der Muskulatur wieder erlernt werden. Sonja Pauli, Physiotherapeutin im Trinicum, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. [ Mehr... ]

#Beckenboden #Urologie #Blase #Physiotherapie #Inkontinenz #Blasenschwäche #Muskel #Anspannung #Entspannung #Kontinenz #SonjaPauli


22.05.2023 07:00

Spiroergometrie: Effizienter Trainieren mit einer Leistungsdiagnostik

Spiroergometrie: Effizienter Trainieren mit einer LeistungsdiagnostikDie einen legen beim „Sport“ den Fokus auf Ausdauer, die anderen auf Muskulatur und einige auf beides. Die Spiroergometrie überprüft das Zusammenspiel von Herz, Lunge und Muskulatur und bietet gesunden wie kranken Menschen eine gute Datenbasis, um optimal zu trainieren. Ewelina Wiesinger, Sportwissenschafterin und Trainingstherapeutin im Trinicum, erklärt anhand der Spiroergometrie wie der Körper funktioniert.
[ Mehr... ]

#Spiroergometrie #Training #Leistungsdiagnostik #Sportwissenschaft #Leistungsfähigkeit #Ermüdung #VT1 #VT2 #Rauchen #Übergewicht #Daibetesmellitus #Muskulatur #Festtstoffwechsel #EwelinaWiesinger


08.05.2023 07:00

Ernährung und Bewegung gegen Verschleißerkrankungen

Ernährung und Bewegung gegen VerschleißerkrankungenDas Alter ist bekannt für einen Anstieg an Erkrankungen. Das muss aber nicht sein. Gerade die Gesunderhaltung der Knochen und Gelenksknorpel sowie eine aktive Darmtätigkeit lassen sich unterstützen. Wie das gelingen kann, fasst Axel Dinse, Ernährungswissenschaftler und Berater im Trinicum, im Blog zusammen. [ Mehr... ]

#Entzündung #Arthrose #Osteoporose #Magen-Darm-Beschwerden #trägerDarm #Ernährungsberatung #AxelDinse #AntonWukovits


11.04.2023 07:00

Wechseljahre: Beschwerden natürlich lindern

Wechseljahre: Beschwerden natürlich lindernTrotz Hitzewallungen, Gewichtszunahme und Verstimmungen – den Wechseljahren mit Gelassenheit wie Neugierde auf das Danach begegnen: Wie Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Ihnen weiterhelfen kann, verrät Dr. Jisun Kim, TCM- und Tuina-Therapeutin. [ Mehr... ]

#Wechseljahre #Menstruation #Frauenbeschwerden #Schwitzen #Östrogen #Harnwegsinfekt #TCM #Hitzewallung #Kräuter #Akupunktur #Gewichtszunahme #Hormonproduktion


15.03.2021 10:40

Vitamin C gegen Allergien

Vitamin C gegen AllergienMit Allergien geht häufig ein Nährstoffmangel wie etwa ein Vitamin C-Mangel einher. Warum das so ist und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag. [ Mehr... ]

#Nährstoffe #gesund #VitaminC #Immunsystem #Allergie #Allergien #Allergiefrei #Allergietipps


01.03.2023 07:00

Basische Ernährung

Basische ErnährungBasische Ernährung ist in aller Munde und soll für mehr Vitalität sorgen. Was das ist und welche Lebensmittel darunterfallen, erfahren Sie von Axel Dinse, Ernährungsberater im Trinicum. [ Mehr... ]

#Nüsse #Ernährung #Ernährungsberatung #Basenkur #basischeErnährung #saureErnährung #Gemüse #Rheuma #Osteoporose #Milch #Fleisch


27.02.2023 07:00

Kopfschmerz-Tagebuch

Kopfschmerz-TagebuchUrsachen für Kopfschmerzen sind schwer zu finden, für die Diagnose aber sehr wichtig. Um potenzielle Trigger zu erkennen, ist es hilfreich alltägliche Dinge wie Nahrung, Bewegung und Stress, gleichermaßen wie das Pochen im Kopf zu protokollieren. Diese Monatsaufzeichnung kann den behandelnden NeurologInnen bei der Diagnose helfen. Dr. Isabel Hoffmann-Wissenwasser und Dr. Bernadette Calabek-Wohinz benennen die Vorteile des Kopfschmerzkalenders. [ Mehr... ]

#Ernährung #Verspannung #Nackenverspannung #Rückenschmerzen #Akupunktur #Migräne #Spannungskopfschmerz #Kaffee #Alkohol #Genussmittel #Neurologie #TCM #Phsychologie #Erbrechen #Übelkeit #Schokolade


13.02.2023 07:00

Woran erkennt man eine gute Praxis für Physiotherapie?

Woran erkennt man eine gute Praxis für Physiotherapie?Die Physiotherapie eignet sich Beschwerden vorzubeugen, zu verbessern oder nach Eingriffen zu rehabilitieren. Doch wie findet man gut ausgebildete und kompetente TherapeutInnen? Trinicum nennt Kriterien, die für eine Physiotherapie-Praxis von großer Bedeutung sind. [ Mehr... ]

#Physiotherapie #Therapeut #Weichteile #Massage #Gelenke #Bewegungsapparat #Wirbelsäule #Gewichte #Praxis #Übungen


19.12.2022 16:39

Dem Weihnachtsstress entgehen

Dem Weihnachtsstress entgehenBei Weihnachten gehen die Vorstellungen auseinander. Wie man diese so stressfrei wie nur möglich gestalten kann, verrät klinische Psychologin Manuela Kohlmann in einem Fernsehbeitrag der Reihe Bewusst gesund vom 17.12.2022 auf ORF II. [ Mehr... ]

#Physiotherapie #Therapeut #Weichteile #Massage #Gelenke #Bewegungsapparat #Wirbelsäule #Gewichte #Praxis #Übungen


19.12.2022 07:00

Mit Segmenttherapie gegen das Völlgefühl

Mit Segmenttherapie gegen das Völlgefühl Verstopfung (Obstipation) kann zu einem chronischen Leiden werden, das trotz Abführmedikamenten zu keiner langandauerenden Beschwerdenbehebung führt. Die Segmenttherapie kann stillgelegte Körperareale wieder mobilisieren und so die Verdauung in Schuss bringen. [ Mehr... ]

#Segmenttherapie #InnereMedizin #Internist #Massage #Heilmassage #Ernährung #Völlgefühl #Obstipation #Verstopfung #Reflexzonen #Parasympathikus #Sympathikus #Magen #Darm #Stoffwechsel #Ernährung #Psychologie


21.11.2022 07:00

Grippewelle 2022/2023: RSV - Covid-19 - Influenza

Grippewelle 2022/2023: RSV - Covid-19 - InfluenzaDr. Günther Malek, Allgemeinmediziner und Medizinischer Leiter der Trinicum Gruppe, informiert über die aktuell stärkste Grippewelle der vergangenen Jahre. [ Mehr... ]

#Segmenttherapie #InnereMedizin #Internist #Massage #Heilmassage #Ernährung #Völlgefühl #Obstipation #Verstopfung #Reflexzonen #Parasympathikus #Sympathikus #Magen #Darm #Stoffwechsel #Ernährung #Psychologie


07.11.2022 07:00

Chemotherapie - Neuropathien behandeln und seelischen Bedürfnissen nachgehen

Chemotherapie - Neuropathien behandeln und seelischen Bedürfnissen nachgehenNeurologin Dr. Isabel Hoffmann-Wissenwasser und Psychoonkologin Mag. Manuela Kohlmann geben Einblick in onkologische Therapieformen, die über den klinischen Alltag hinausgehen und die Lebensqualität fördern. [ Mehr... ]

#Onkologie #Krebs #Psychoonkologie #Psychologie #Polyneuropathie #Nervenleiden #Neurologie #Gespräch


24.10.2022 07:00

FAST - Schlaganfallsymptome umgehend erkennen

FAST - Schlaganfallsymptome umgehend erkennenDer Schlaganfall ist und bleibt ein Notfall. Jede Minute zählt, um wichtige Zellschäden zu vermeiden. Neurologin Dr. Bernadette Calabek-Wohinz empfiehlt den FAST-Test, um erste Anzeichen direkt zu erkennen. [ Mehr... ]

#Schlaganfall #Früherkennung #Vorsorge #Lähmung #Sprachstörung #Arm #Bein #Mobilisierung #Rehabilitation


10.10.2022 07:00

Das Immunsystem für die kalte Jahreszeit stärken

Das Immunsystem für die kalte Jahreszeit stärken Die Tage werden wieder kürzer und die Nächte länger. Der Körper kämpft gegen die kalten Temperaturen. Unterstützen wir sein Immunsystem mit einer Infusionstherapie. [ Mehr... ]

#Schlaganfall #Früherkennung #Vorsorge #Lähmung #Sprachstörung #Arm #Bein #Mobilisierung #Rehabilitation


26.09.2022 07:00

Das Leid mit dem Schmerz

Das Leid mit dem Schmerz Wenn seelische Belastungen körperliche Beschwerden hervorrufen oder verstärken, spricht man von einer psychosomatischen Erkrankung. Psychiaterin Dr. Patricia Kunz und Physiotherapeutin sowie Osteopathin Teresa Wilfing geben Einblick in Ihre Behandlung. [ Mehr... ]

#Psychopharmaka #Psychiatrie #Physiotherapie #chronischerSchmerz #Magen-Darm-Beschwerden #Osteopathie #Wohlbefinden


12.09.2022 07:00

Mit einem entspannten Brustkorb das Herz entlasten

Mit einem entspannten Brustkorb das Herz entlastenHinter organischen Herzbeschwerden können oftmals verborgene Verspannungen stecken: Unsere TrainerIin Ewelina Wiesinger zeigt Übungen, die den Bereich des Brustkorbs wieder mobilisieren. Generell sollte zuvor eine medizinische Abklärung eingeholt werden. [ Mehr... ]

#Herzinfarkt #Schmerzen #Brustenge #Schwindel #Kopfschmerz #Herz


22.08.2022 07:00

Mit einem verspannten Brustkorb das Herz erschrecken

Mit einem verspannten Brustkorb das Herz erschreckenWie funktionelle Herzbeschwerden auf verborgene Verspannungen hinweisen: Dr. Noemi Simionas gibt Einblick in mehrdeutige Symptomatiken. Sowohl muskuläre oder orthopädische Einschränkungen als auch das Herz gehören allumfassend abgeklärt. [ Mehr... ]

#Herzinfarkt #Herz #Schmerz #Brustenge #Kopfschmerz #Schwindel