Mobil Navi

Häufig gestellte Fragen zur Physiotherapie

Häufig gestellte Fragen zur Physiotherapie

Was muss ich zur Physiotherapie mitbringen? Muss ich bei meiner Physiotherapie spezielle Kleidung tragen? Die wichtigsten Fragen rund um Ihre Physiotherapie beantworten wir hier.

Brauche ich eine ärztliche Verschreibung für eine Physiotherapie?

Sie können sowohl mit als auch ohne eine ärztliche Verschreibung im TRINICUM eine Physiotherapie in Anspruch nehmen. Vor Beginn Ihrer Physiotherapie haben Sie die Möglichkeit, mit einem Facharzt über Ihre Beschwerden zu sprechen und ein erstes Anamnesegespräch zu führen. Bei Bedarf kann dieser Ihnen daraufhin einen „Überweisungsschein für Physikalische Behandlung“ ausstellen.
 

Kann ich zur Physiotherapie, wenn ich eine Verschreibung für „Heilgymnastik“ erhalten habe?

Eine ärztliche Verschreibung für „Heilgymnastik“ ist mit einer Physiotherapie gleichbedeutend. Welche physiotherapeutischen Methoden zum Einsatz kommen, bespricht Ihr Physiotherapeut mit Ihnen vor Ort.
 

Muss ich meine Rechnung bei der Krankenkasse einreichen?

Am Ende Ihrer Physiotherapie erhalten Sie die Honorarnote von Ihrem Physiotherapeuten. Diese können Sie anschließend mit der Verordnung und der Bewilligung bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Die Bewilligung durch die Krankenkasse übernehmen wir gerne für Sie. Rückerstattungsformulare der entsprechenden Krankenkasse erhalten Sie vor Ort im TRINICUM.

Wir informieren Sie gern über die mögliche Höhe der Rückerstattung, die davon abhängt, welche Krankenkasse Sie haben und welche Diagnose angeführt ist.

Organisation & Kosten
→ Mehr erfahren
 
 

Gerlinde Seidler, Physiotherapeutin und Biofeedbacktrainerin im TRINICUM

Wie läuft eine Physiotherapie-Sitzung ab?

Die erste Physiotherapie-Sitzung beginnt mit einem ausführlichen diagnostischen Gespräch. Im Anschluss untersucht der Physiotherapeut Ihre Haltung, Muskulatur und Beweglichkeit im Stehen, Sitzen oder Liegen. In weiterer Folge behandelt der Physiotherapeut mittels spezieller Techniken körperliche Funktions- oder Aktivitätseinschränkungen.
 

Was muss ich zur Physiotherapie mitbringen?

Für eine physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie eine Verordnung von einem Arzt. Auf dieser sollten Dauer und Art (Diagnose) der Beschwerden vermerkt sein. Bringen Sie die Verordnung zu Ihrem Ersttermin mit. Sollten Sie keine Verordnung haben, kann dies auch im Rahmen einer ärztlichen Ordination im TRINCUM erfolgen.
 

Muss ich bei meiner Physiotherapie spezielle Kleidung tragen?

Wir empfehlen Ihnen, nicht zu einengende Kleidung bzw. sportliche Kleidung mitzubringen. Zur Behandlung von Knieproblemen sollten Sie eine kurze Hose dabeihaben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit vor oder nach der Behandlung zu duschen, bitte bringen Sie dafür ein Handtuch mit.
 

Welche physiotherapeutischen Behandlungen werden im TRINICUM angeboten?

Im TRINICUM arbeiten acht PhysiotherapeutInnen mit unterschiedlichen Zusatzausbildungen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Behandlung und Vorbeugung von Schmerzen am Bewegungsapparat. In Zusammenarbeit mit Fachärzten der Orthopädie sowie Körper- und TrainingstherapeutInnen bieten wir ebenso eine umfassende Rehabilitation vor und nach Operationen und Verletzungen am Bewegungsapparat an.

Eine geeignete physiotherapeutische Behandlung dämmt Folgeschäden ein und eliminiert bzw. minimiert Ihre Schmerzen sowie Beschwerden. Hierfür werden im TRINICUM aktive Therapieeinheiten, in denen Sie selbst trainieren und bestimmte Bewegungsabläufe erlernen, mit passiven Einheiten, in denen durch verschiedene Arten des Massierens Ihre Beschwerden rasch minimiert werden, komibiniert.

Wobei hilft eine Physiotherapie?

Das Ziel unserer Physiotherapie ist die Wiedererlangung des leistungsfähigen und beschwerdefreien Körperzustandes. Eine Physiotherapie kann eingesetzt werden, wenn Beschwerden und bzw. oder Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen vorhanden sind.

Eine Physiotherapie ist ebenso dann sinnvoll, wenn Sie sich längerfristig einer einseitigen Belastung aussetzen, wie langes Sitzen, intensive Sportarten oder körperliche Arbeit. Zudem hilft eine Physiotherapie bei jeglichen körperlichen Schmerzen, die durch Fehlhaltungen oder verminderte Muskulatur ausgelöst werden.

 

Ich habe chronische Schmerzen, kann Physiotherapie helfen?

Chronische Schmerzen am Bewegungsapparat können unterschiedliche Ursachen haben. Daher besprechen Sie Ihre Beschwerden im TRINICUM zunächst mit einem Orthopäden und gegebenenfalls mit weiteren FachärztInnen aus den Bereichen der Inneren Medizin und der Neurologie. Anschließend wird Ihr Behandlungsplan im interdisziplinären Team im TRINICUM erstellt.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit im TRINICUM können Sie für Ihre Schmerztherapie auch weitere Therapien in Anspruch nehmen, unter anderem können Sie auf Akupunktur, Ernährungstherapie sowie Körpertherapie zurückgreifen. Somit ermöglichen wir Ihnen eine ganzheitliche Therapie, die sich individuell an Sie anpasst und so für eine nachhaltige Besserung sorgen kann.
 

Kann ich die Trainingsgeräte zum Aufwärmen vor der Physiotherapie benutzen?

Ja, sehr gerne! Bitte kommen Sie zum Aufwärmen ca. 20 min. vor Ihrem Termin. Am Empfang erhalten Sie eine Key-Card für ein Garderobenkästchen in den Umkleiden. Sämtliche Kardiogeräte bzw. freie Geräte im Trainingsraum stehen Ihnen zum Aufwärmen zur Verfügung. Ihr Physiotherapeut weist Sie zu Beginn gerne in die Geräte ein.
 

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren und sich von uns beraten lassen.

Wir sind telefonisch Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 19:00 Uhr und Freitag bis 15:00 Uhr unter +43 1 907 60 30 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular erreichbar.


Physiotherapie bei Beckenboden-Problemen

Physiotherapie bei Beckenboden-ProblemenEine gezielte Physiotherapie, kombiniert mit einem Beckenboden-Training, kann für Menschen jeden Alters wichtig sein. Sowohl Frauen als auch Männer können davon langfristig profitieren. [ Mehr... ]

Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie sichert die Gesundheit und überdurchschnittliche Belastbarkeit des Körpers bei Leistungs- und Hobbysportlern. [ Mehr... ]

Kiefergelenktherapie

Die Kiefergelenktherapie befasst sich mit der Heilung von Funktionsstörungen sowie Bewegungseinschränkungen rund um den Mund. [ Mehr... ]

Therapeutisches Klettern

Im Rahmen des Integrativ Therapeutischen Kletterns (ITK) wird der Körper auf natürliche Art und Weise gestärkt, die Koordination sowie die Körperspannung gefördert. [ Mehr... ]

Triggerpunkt-Therapie

Triggerpunkt-TherapieIn der Triggerpunkt-Therapie werden die Auslöser für lokale Schmerzen ausfindig gemacht und in einer anschließenden Behandlung effektiv reduziert.
[ Mehr... ]
Schnelle Online-Kostenerstattung
Nutzen Sie mir Ihrer Handysignatur oder Bürgerkarte die Online-Services Ihrer Kasse und die Kostenerstattung wird schneller abgewickelt. Klicken Sie dazu auf das Logo:

Sozialversicherung