+43 (1) 907 60 30Telefon
Schwarzenbergplatz 6, 1030 Wien, Eingang Zaunergasse 1-3Adresse
Anmeldung Trini TrainingAnmeldung Trini Training
Mobil Navi
Telefon Adresse Anmeldung Trini Training

Was versteht man unter therapeutischem Klettern?

Was versteht man unter therapeutischem Klettern?

Klettertherapie verhilft Menschen jeden Alters zu mehr Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Integrativ therapeutisches Klettern (ITK) verbindet auf spielerische Weise sämtliche elementaren Bestandteile der Physiotherapie. Das Klettern stärkt den Körper, fördert die Koordination sowie Körperspannung und macht zudem auch noch Spaß.


Bei uns trainieren Sie auf einer 10 m² großen Indoor-Kletterwand mit einer variablen Neigung bis zu -30°. Dadurch kann die Kletterwand auf Ihre Bedürfnisse eingestellt werden, bei Fortschritten kann die Belastung langsam gesteigert werden. Paarweise und nach Farben angeordnete Therapieklettergriffe ermöglichen die Zusammenstellung eines je nach Therapieziel variablen Kletterprogramms.
 

Für wen eignet sich ITK?

Die Klettertherapie eignet sich für Kinder ebenso wie für Leistungssportler oder betagte Menschen, da die Anforderungen an einer speziellen neigungsverstellbaren Wand den individuellen Verhältnissen, Beschwerden und Bedürfnissen der Patienten angepasst werden kann.
Da die Griffe und Tritte größer sind als beim normalen Sportklettern können auch unerfahrene Menschen ohne Angst trainieren.

Sie werden beim Klettern stets von Ihrem Physiotherapeut unterstützt und dieser hilft Ihnen nicht nur Ihre Bewegungsabläufe zu optimieren, sondern sorgt auch für Ihre Sicherheit. Bei Höhenangst oder Ähnlichem kann auch auf niedriger Höhe effektiv geklettert werden, der Therapieerfolg bleibt dabei derselbe.
 

ITK eignet sich insbesondere bei

  • Knie-, Hüft-, Fußproblemen (ITK sorgt hierbei für die Stabilisierung und kann Teil der Rehabilitation sein)
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen (auch bei Hyperaktivitätssyndrom)
  • Neurologischen Erkrankungen (z. B. nach einem Schlaganfall)
  • Probleme im Alter (ITK verbessert die motorische Sicherheit, die Haltung etc.)
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Schulterinstabilitäten (auch postoperativ)
  • Skoliose
  • Wirbelsäulenbeschwerden jeder Art (auch postoperativ)

Was ist Sportphysiotherapie?

Was ist Sportphysiotherapie?Die Sportphysiotherapie sichert die Gesundheit und überdurchschnittliche Belastbarkeit des Körpers bei Leistungs- und Hobbysportlern. [ Mehr... ]

Was ist Kiefergelenkstherapie?

Was ist Kiefergelenkstherapie?Die Kiefergelenkstherapie beseitigt Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen rund um den Mund. [ Mehr... ]

Was ist Podologie?

Was ist Podologie?Die Podologie ist ein ganzheitlicher Therapieansatz, die den Fuß ins Betrachtungszentrum stellt. Dabei wird an Fehlhaltungen sowie Funktionsstörungen der Füße und deren Wechselwirkung mit dem Bewegungsapparat schonend gearbeitet.
[ Mehr... ]

Wie funktioniert Physiotherapie mit Kindern?

Wie funktioniert Physiotherapie mit Kindern?Physiotherapie für Kinder ab 6 Jahren. Im Trinicum ermöglichen spielerische Therapiekonzepte den Kindern Freude an der Bewegung, Konzentration und Geschicklichkeit, neben dem physiotherapeutischen Effekt. [ Mehr... ]

Kann Physiotherapie bei Beckenboden-Problemen helfen?

Kann Physiotherapie bei Beckenboden-Problemen helfen?Eine gezielte Physiotherapie, kombiniert mit dem Training des Beckenbodens, kann für Menschen jeden Alters wichtig sein. Sowohl Frauen als auch Männer können davon langfristig profitieren. [ Mehr... ]

Wer braucht eine Physiotherapie?

Wer braucht eine Physiotherapie?Wer Schulter- oder Nackenverspannungen, Rückenschmerzen oder Haltungsschäden hat bzw. wer nach Verletzungen oder Operationen wieder frei beweglich sein möchte, dem helfen physiotherapeutische Behandlungen. [ Mehr... ]

Wogegen hilft eine Physiotherapie?

Wogegen hilft eine Physiotherapie?Das Ziel unserer Physiotherapie ist die Wiedererlangung des leistungsfähigen und beschwerdefreien Körperzustandes. Eine Physiotherapie kann eingesetzt werden, wenn Beschwerden und bzw. oder Funktions-, Bewegungs-, und Aktivitätseinschränkungen vorhanden sind. [ Mehr... ]
Schnelle Online-Kostenerstattung
Nutzen Sie mir Ihrer Handysignatur oder Bürgerkarte die Online-Services Ihrer Kasse und die Kostenerstattung wird schneller abgewickelt. Klicken Sie dazu auf das Logo:

Sozialversicherung