Mobil Navi
Neues aus Medizin und Gesundheit
13.02.2023 07:00

Woran erkennt man eine gute Praxis für Physiotherapie?

Woran erkennt man eine gute Praxis für Physiotherapie?

Die Physiotherapie eignet sich Beschwerden vorzubeugen, zu verbessern oder nach Eingriffen zu rehabilitieren. Doch wie findet man gut ausgebildete und kompetente TherapeutInnen? Trinicum nennt Kriterien, die für eine Physiotherapie-Praxis von großer Bedeutung sind.

 

Physiotherapie
→ Online buchen
 

Ein jeder hat irgendwann im Laufe seines Lebens einmal Beschwerden mit dem Bewegungsapparat. Ob bei akuten oder chronische Schmerzen sowie nach Operationen ist die Physiotherapie mit ihren aktiven und passiven Techniken eine geeignete Therapieform.

Was sind Qualitätsstandards in der Physiotherapie?

trinicum 24920Im Rahmen einer hochwertigen Behandlung gehen die PhysiotherapeutInnen individuell auf die Anatomie und die Beschwerden der PatientInnen ein. Anhand des Bewegungsumfangs und anderer physiologischer Besonderheiten wird ein individueller Trainingsplan erstellt. Dieser besteht aus einer Mischung aus passiver und aktiver Techniken und Übungen wobei letztere überwiegen sollte. Ziel ist es, den Bewegungsradius zu erhöhen und die Schmerzen zu lindern.

Was macht einen guten Behandlungsraum aus?

Der physiotherapeutische Behandlungsraum sollte mit einer Garderobe ausgestattet sind, die es ermöglicht, sich umzuziehen bzw. während der Behandlung nicht benötigte Gegenstände dort zu lagern. Der Raum darf weder zu kalt noch zu warm sein und sollte kein Gefühl der Enge hervorrufen. Für eine angenehme Stimmung sorgt ein helles und dimmbares Licht. Auf den ersten Blick sind eine Sprossenwand, ein Rack und eine labile Unterlage sowie Gewichte erkennbar.

IP3A4727

 

Was gehört zum klassischen Angebot einer Physiotherapiepraxis?

Weichteiltechnik Trinicum Physiotherapie 1030 Wien Neben aktiven Übungen sollte der behandelnde Physiotherapeut oder die –therapeutin auch das Repertoire verschiedener Weichteiltechniken beherrschen sowie eine klassische Massage, Triggerpunkttechniken und vieles mehr.

Was passiert vor der Behandlung?

Bevor die PatientInnen mit den PhysiotherapeutInnen aktiv werden, sollte ein ausführliches Anamnesegespräch und eine körperliche Untersuchung mit einem Arzt oder einer Ärztin stattgefunden haben. Je nach Beschwerdebild wird die Bewegung, die am meisten schmerzt, primär in die Therapie aufgenommen. Die PhysiotherapeutInnen werden vor jeder Behandlungseinheit immer wieder fragen, ob es aktuell Bewegungseinschränkungen, Schmerzen oder andere Symptome gibt. Wenn keine Fragen offen sind, geht es an die Übungen, die idealerweise zur Verbesserung beitragen.

Was sind wichtige zwischenmenschliche Eigenschaften eines/r TherapeutIn?

trinicum 2909Der Physiotherapeut oder die Physiotherapeutin versteht es, sich in andere Personen hineinzuversetzen und ihren Leidensdruck im Bezug auf den Schmerz zu verstehen. Sie ist empathisch, verständlich und freundlich.

 

Wie soll ich mich während und nach der Therapie fühlen?

Während der physiotherapeutischen Behandlungseinheit sollten sich die PatientInnen gut aufgehoben fühlen. Während der Übungen wird der Patient, die Patientin von den TherapeutInnen gut gesichert. Die Übungen dürfen anstrengen. Nach der Behandlung sollte sich direkte oder im Anschluss eine Symptomverbesserung einstellen.

Sollten sich die Symptome verschlechtern, darf dieses Empfinden nicht länger als 24 Stunden andauern. In diesem Fall ist eine Rücksprache mit den TherapeutInnen und einem Arzt, einer Ärztin, empfohlen. Die Intensität der Behandlung kann jederzeit verringert werden.

 
Sie wollen selbst aktiv werden?
→ Trinicum Training

 

 


Unser Blogbeitrag ersetzt nicht den Arztbesuch!
Die Artikel sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Sie dienen lediglich der Information und ersetzen in keinem Fall die ärztliche Diagnose oder Behandlung. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Fragen immer an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt!


Im Trinicum behandeln Sie: Diego Mejias Chappa und Iris Obermair

Diego 1030 Wien PhysiotherapieDiego Mejias Chappa ist Physiotherapeut mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Traumatologie, Orthopädie sowie der Sportrehabilitation und der medizinischen Trainingstherapie. Mit der physiotherapeutischen Therapie nach Jean-Pierre Barral und anderen weiß er umfassend zu behandeln und zu mobilisieren.
 

 

 

female avatar0Iris Obermair ist Physiotherapeutin und verfügt zudem über Erfahrungen in den Bereichen Orthopädie und Traumatologie sowie in der Behandlung von QuerschnittspatientInnen. Im Trinicum kombiniert sie für den bestmöglichen Therapieerfolg aktive und passive Behandlungstechniken. Neben der manuellen Therapie kann sie auch spiraldynamische Techniken anwenden.
 

 

 
 

Physiotherapie
→ Online buchen
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: +43 1 907 60 30

#Physiotherapie #Therapeut #Weichteile #Massage #Gelenke #Bewegungsapparat #Wirbelsäule #Gewichte #Praxis #Übungen


18.09.2023 07:00

Tipps gegen Kopfschmerzen

Tipps gegen KopfschmerzenUm gesund und leistungsfähig zu bleiben, braucht der Körper selbst in der kalten Jahreszeit ausreichend Flüssigkeit. Eine geringe Trinkmenge kann zu Kopfschmerzen führen. Ein Schmerz, der dumpf und stechend, mal akut oder auch andauernd ist. Aber nicht nur die Flüssigkeitsmenge, auch Akupunktur, Dehnübungen und Ätherische Öle können gegen Kopfschmerzen helfen. [ Mehr... ]

#Kopfschmerz #Migräne #Entspannung #Nacken #Massage #Körpertherapie #Akupunktur #Hegu #Tee #Kräutertee #Dehnung #Kopfschmerzkalender #Training #Trinken


11.09.2023 07:00

Brainspotting: Individuelles Werkzeug gegen den Schmerz

Brainspotting: Individuelles Werkzeug gegen den SchmerzChronische Schmerzen sitzen tief: Unverarbeitete Erlebnisse halten oftmals unbewusst daran fest. Dr. Edith Pöll-Powondra verwendet Brainspotting als Therapieansatz, um neuronal verankerte Aktivitätsmuster im Schmerzgeschehen aufzulösen. [ Mehr... ]

#Brainspotting #chronischerSchmerz #Rückenschmerzen #Trauma #Akupunktur #Entspannung


24.07.2023 07:00

Bleiben Sie cool – 5 Tipps bei Hitze

Bleiben Sie cool – 5 Tipps bei Hitze Im Sommer ist es an der Zeit, der Hitze die kalte Schulter zu zeigen. ÄrztInnen von Trinicum geben Tipps, um der Hitze Herr zu werden. [ Mehr... ]

#Schlafstörung #warmduschen #kaltduschen #Gefäße #Herz-Kreislauf-System #Sport #Morgenroutine #Hitze #Sommer #Schweiß #schwitzen #Wasser #trinken #Flüssikeit #Schlaf #Schlafmangel #Nächte #Stress #Entspannungsübung


26.06.2023 07:00

Biofeedback für den Beckenboden

Biofeedback für den Beckenboden Vielen Menschen fällt es schwer ihren Beckenboden wahrzunehmen. Nicht nur nach Schwangerschaft oder bei Inkontinenz wird das Thema akut. Auch Schmerzen im Becken, Genitalbereich oder in der Sexualität kommen häufig vor. Mittels Biofeedback kann das direkte Ansteuern der Muskulatur wieder erlernt werden. Sonja Pauli, Physiotherapeutin im Trinicum, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. [ Mehr... ]

#Beckenboden #Urologie #Blase #Physiotherapie #Inkontinenz #Blasenschwäche #Muskel #Anspannung #Entspannung #Kontinenz #SonjaPauli


22.05.2023 07:00

Spiroergometrie: Effizienter Trainieren mit einer Leistungsdiagnostik

Spiroergometrie: Effizienter Trainieren mit einer LeistungsdiagnostikDie einen legen beim „Sport“ den Fokus auf Ausdauer, die anderen auf Muskulatur und einige auf beides. Die Spiroergometrie überprüft das Zusammenspiel von Herz, Lunge und Muskulatur und bietet gesunden wie kranken Menschen eine gute Datenbasis, um optimal zu trainieren. Ewelina Wiesinger, Sportwissenschafterin und Trainingstherapeutin im Trinicum, erklärt anhand der Spiroergometrie wie der Körper funktioniert.
[ Mehr... ]

#Spiroergometrie #Training #Leistungsdiagnostik #Sportwissenschaft #Leistungsfähigkeit #Ermüdung #VT1 #VT2 #Rauchen #Übergewicht #Daibetesmellitus #Muskulatur #Festtstoffwechsel #EwelinaWiesinger


08.05.2023 07:00

Ernährung und Bewegung gegen Verschleißerkrankungen

Ernährung und Bewegung gegen VerschleißerkrankungenDas Alter ist bekannt für einen Anstieg an Erkrankungen. Das muss aber nicht sein. Gerade die Gesunderhaltung der Knochen und Gelenksknorpel sowie eine aktive Darmtätigkeit lassen sich unterstützen. Wie das gelingen kann, fasst Axel Dinse, Ernährungswissenschaftler und Berater im Trinicum, im Blog zusammen. [ Mehr... ]

#Entzündung #Arthrose #Osteoporose #Magen-Darm-Beschwerden #trägerDarm #Ernährungsberatung #AxelDinse #AntonWukovits


11.04.2023 07:00

Wechseljahre: Beschwerden natürlich lindern

Wechseljahre: Beschwerden natürlich lindernTrotz Hitzewallungen, Gewichtszunahme und Verstimmungen – den Wechseljahren mit Gelassenheit wie Neugierde auf das Danach begegnen: Wie Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Ihnen weiterhelfen kann, verrät Dr. Jisun Kim, TCM- und Tuina-Therapeutin. [ Mehr... ]

#Wechseljahre #Menstruation #Frauenbeschwerden #Schwitzen #Östrogen #Harnwegsinfekt #TCM #Hitzewallung #Kräuter #Akupunktur #Gewichtszunahme #Hormonproduktion


01.03.2023 07:00

Basische Ernährung

Basische ErnährungBasische Ernährung ist in aller Munde und soll für mehr Vitalität sorgen. Was das ist und welche Lebensmittel darunterfallen, erfahren Sie von Axel Dinse, Ernährungsberater im Trinicum. [ Mehr... ]

#Nüsse #Ernährung #Ernährungsberatung #Basenkur #basischeErnährung #saureErnährung #Gemüse #Rheuma #Osteoporose #Milch #Fleisch


27.02.2023 07:00

Kopfschmerz-Tagebuch

Kopfschmerz-TagebuchUrsachen für Kopfschmerzen sind schwer zu finden, für die Diagnose aber sehr wichtig. Um potenzielle Trigger zu erkennen, ist es hilfreich alltägliche Dinge wie Nahrung, Bewegung und Stress, gleichermaßen wie das Pochen im Kopf zu protokollieren. Diese Monatsaufzeichnung kann den behandelnden NeurologInnen bei der Diagnose helfen. Dr. Isabel Hoffmann-Wissenwasser und Dr. Bernadette Calabek-Wohinz benennen die Vorteile des Kopfschmerzkalenders. [ Mehr... ]

#Ernährung #Verspannung #Nackenverspannung #Rückenschmerzen #Akupunktur #Migräne #Spannungskopfschmerz #Kaffee #Alkohol #Genussmittel #Neurologie #TCM #Phsychologie #Erbrechen #Übelkeit #Schokolade


23.01.2023 07:00

Sexualität mit innerer Balance begegnen

Sexualität mit innerer Balance begegnen Gespräche über Sexualität zu führen, fällt in der heutigen Gesellschaft nach wie vor schwer. Jede Lebensphase obliegt Veränderungen und kann so einen neuen Zugang zu Sexualität und Intimität mit sich bringen. Gerade die Wechseljahre stellen uns oftmals vor große Herausforderungen. Manuela Kohlmann, klinische Psychologin im Trinicum, verdeutlicht die verschiedenen Phasen der Sexualität und gibt Tipps, wie man ein Gespräch über intime Themen führen kann. [ Mehr... ]

#Sexualität #Sex #Wechseljahre #Hormone #Beckenboden #Mann #Impotenz #Inkontinenz #Blasenschwäche #Libido #Akupunktur #Massage


09.01.2023 07:00

Jetzt Vorsorgen - die Pollensaison ist im Anflug!

Jetzt Vorsorgen - die Pollensaison ist im Anflug!Juckende Augen, eine tränende Nase, aber auch Husten und Niesreiz sind häufige Anzeichen für den Einsatz der diesjährigen Pollensaison. [ Mehr... ]

#Kopfschmerzen #TCM #Akupunktur #Allergie #Nasen #Kopfschmerz


10.07.2022 07:00

Ein Sommerleiden: Blasenentzündung

Ein Sommerleiden: Blasenentzündung​Brennen beim Harnlassen, ständiger Harndrang und Schmerzen im Unterbauch sind gängige Symptome einer Blasenentzündung. Dr. Catharine Duba, Urologin im Trinicum, nennt Ursachen für und Tipps gegen das schmerzhafte Wasserlassen. [ Mehr... ]

#Blasenentzündung #Harndrang #Urologe #Harninfekt #Wasserlassen #Schmerzen #Prostata #Antibiotika #Ernährung #Schmerzen


15.03.2021 10:40

Vitamin C gegen Allergien

Vitamin C gegen AllergienMit Allergien geht häufig ein Nährstoffmangel wie etwa ein Vitamin C-Mangel einher. Warum das so ist und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag. [ Mehr... ]

#Nährstoffe #gesund #VitaminC #Immunsystem #Allergie #Allergien #Allergiefrei #Allergietipps