Mobil Navi

Dr. Wolfgang Zahornitzky, MSc.

Dr. Wolfgang Zahornitzky, MSc.Arzt für Allgemeinmedizin,
Master of Science für interdisziplinäre Schmerzmedizin


Dr. Wolfgang Zahornitzky ist Ansprechpartner für spezielle schul- und schmerzmedizinische Betreuung im TRINICUM.

Als Initiator und Mitbegründer des Departements für interdisziplinäre Schmerztherapie am ehemaligen Hartmannspital – nunmehr Franziskus Spital Margareten – verfügt Dr. Zahornitzky über besondere Qualifikation und langjährige Erfahrung im Bereich der konservativ-orthopädischen  und interventionell-anästhesiologischen Schmerzmedizin.

Sein Behandlungsspektrum reicht von ambulanter Betreuung in der Ordination bis zu tagesklinischer und stationären Behandlung im Franziskus Spital, wo er auch röntgengezielte Infiltrationen durchführt.

Seit 2004 befasst sich Dr. Zahornitzky mit der Schmerzbehandlung mithilfe des Spineliners, einem computerassistierten Diagnose- und Therapiegerät.

Sprachen: Deutsch, Englisch
 

Stationäre Schmerztherapie im Franziskus Spital Margareten

Als Belegarzt betreut Sie Dr. Zahornitzky persönlich und führt folgende Behandlungen durch:
  • Interventionelle/ anästhesiologische Schmerztherapie („sogenannte Wurzelblockaden bzw. röntgengezielte Infiltrationen“)
  • Multimodale, stationäre Schmerzbehandlungen im Rahmen eines Kurzzeitaufenthaltes
Die Behandlungen im Krankenhaus sind sowohl für Patienten der allgemeinen Gebührenklasse (ohne Aufzahlung) als auch für Sonderklassepatienten möglich.

Wenn von neurochirurgischer oder orthopädischer Seite eine „sogenannte Wurzelblockade bzw. röntgengezielte Infiltrationen“ indiziert wurde, ist eine genaue Vorbesprechung (etwa 1 Stunde) in der Ordination nötig.
Auf Anfrage sind gegebenenfalls reduzierte Erstordinationstarife möglich- bitte Dr. Zahornitzky persönlich unter 0699-10869209 kontaktieren.
 

Aus-und Weiterbildungen

Arzt für Allgemeinmedizin
Medizinstudium an der Universität Wien, Promotion 1989

Master of Science für Interdisziplinäre Schmerzmedizin
Masterstudium an der Medizinischen Universität Wien

Initiator und Mitbegründer des Departements für interdisziplinäre Schmerztherapie am Franziskus Spital Margareten, Wien

Spineliner Arzt (Computerassistierte Reflex Therapie)

Arzt für Spezielle Schmerztherapie (Diplom der Österreichischen Ärztekammer)

Neuraltherapie

Manuelle Medizin (Diplom der Österreichischen Ärztekammer)

Ernährungsmedizin (Diplom der Österreichischen Ärztekammer)

Arbeitsmedizin (Diplom der Österreichischen Ärztekammer)

Notarztdekret

Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer


Ärztinnen & Ärzte

Team Physiotherapie

Team Körpertherapie

Team Coaching

Team Training