Mobil Navi

​Häufig gestellte Fragen zu Allergien

​Häufig gestellte Fragen zu Allergien

Wie erkenne ich eine Allergie? Welche Therapie eignet sich für meine Allergie? Sind Allergien heilbar?

Was ist eine Allergie?

Als Allergie wird eine Überreaktion des menschlichen Immunsystems auf bestimmte Substanzen, welche normalerweise für den Menschen völlig harmlos sind, bezeichnet. Diese Überreaktion zeigt sich zumeist in körperlichen Symptomen, wie etwa Hautausschlag, eine laufende Nase, Kopfschmerzen oder Übelkeit. Die Symptome sind dabei je nach Allergie verschieden und können sich auch individuell unterschiedlich gestalten.

 

Wie erkenne ich eine Allergie?

Allergien können sich sehr unterschiedlich äußern, die Symptome gehen dabei von Hautausschlag bis hin zu Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Die körperliche Reaktion kann dabei sehr gering ausfallen bis hin zu sehr stark (wie etwa Atemprobleme), ebenso können die Reaktionen sehr rasch auftreten bzw. sich langsam steigern.

Häufig können Allergien nicht selbst erkannt werden, sondern müssen von FachexpertInnen anhand unterschiedlicher Tests (wie Blut-, Haut- oder Provokationstests) sowie einem ausführlichen Anamnesegespräch diagnostiziert werden. Die richtige Diagnose ist dabei ausschlaggebend für die richtige Behandlung der Allergie.

 

Ist eine Allergie angeboren oder kann man eine Allergie entwickeln?

Einige Allergien können bereits von Geburt an vorhanden sein, da sie weitervererbt werden. Symptome müssen dabei jedoch nicht von Geburt an gezeigt werden, sondern können sich allmählich entwickeln.

Allerdings können sich Allergien in jedem Alter entwickeln, sowohl im Kindes- als auch im Erwachsenenalter. Ebenso können Allergien nach längeren Krankheiten oder Änderungen der Lebensumstände oder aufgrund von Umweltfaktoren auftreten.

 

Sind Allergien heilbar?

Die Symptome der meisten Allergien können durch schulmedizinische sowie integrative Therapien gemildert werden. Je nach Allergie und Stärke der Symptome kann dabei eine deutliche Symptomreduktion bzw. eine Symptomfreiheit erzielt werden, das bedeutet, dass keine Symptome mehr gezeigt werden.

Von einer Heilung spricht man bei Allergien jedoch nicht, dennoch kann durch die richtige Therapiekombination eine langanhaltende Beschwerdefreiheit erzielt werden.

 

Welche Therapien werden bei Allergien eingesetzt?

Für die Therapie von Allergien gibt es eine Vielzahl an Therapien. Im TRINICUM haben wir die Erfahrung gemacht, dass eine Kombination aus schulmedizinischen und integrativen Therapien die besten und nachhaltigsten Ergebnisse erzielt. Wir setzen hierfür neben den klassischen Therapien insbesondere auf Akupunktur, Ernährungsmedizin und Infusionstherapie. Die Kombination der Therapien wird dabei individuell bei jedem Patienten festgelegt und mit diesen gemeinsam besprochen.

 

Wann sollte mit einer Therapie begonnen werden?

Bei saisonalen Allergien, wie beispielsweise Pollenallergien, empfehlen wir einen Therapiestart einige Monate vor dem Saisonstart der Allergie. Dadurch kann der Körper ideal aufgebaut werden und gestärkt in die Allergiesaison treten.

Eine Therapie vor dem Saisonstart Ihrer Allergie zielt vor allem auf die Symptomvermeidung, sprich, dass diese deutlich gemildert bzw. nicht auftreten. Dahingegen zielt eine Behandlung während der Allergiezeit häufig auf die Symptombehandlung, insbesondere wenn diese bereits verstärkt auftreten.

Wir empfehlen Ihnen daher Ihre Therapie bereits vor dem Saisonstar Ihrer Allergie, damit Sie Ihren Körper optimal stärken und so das beste Therapieergebnis erzielen können.

 

Was ist eine Kreuzallergie?

Bei einer Allergie kann es vorkommen, dass man allergische Symptome bei Kontakt mit unterschiedlichen Allergenen zeigt, hier handelt es sich zumeist um sogenannte Kreuzallergien. Viele der häufigen Allergene, wie etwa Pollen oder Pflanzen, weisen ähnliche Moleküle auf wie andere Stoffe. Daher kann es geschehen, dass der Körper auch auf diese ähnlichen Moleküle mit einer allergischen Reaktion reagiert.

Kreuzallergien treten etwa häufig zwischen Pollen-Allergenen und Lebensmittelallergenen auf, wie beispielsweise bei einer Birkenallergie und der damit verbundenen Kreuzreaktion der Haselnuss.

Häufig auftretende Kreuzallergien
→ Mehr erfahren

 

 

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Wir sind telefonisch Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 19:00 Uhr und Freitag bis 15:00 Uhr unter +43 1 907 60 30 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular erreichbar.


Akupunktur bei Allergien und Unverträglichkeiten

Akupunktur bei Allergien und UnverträglichkeitenBesonders die neuere westliche Akupunkturforschung hat sich intensiv mit HNO- Beschwerden befasst. [ Mehr... ]

Ernährung und Mikronährstoffe bei Allergien und Unverträglichkeiten

Ernährung und Mikronährstoffe bei Allergien und UnverträglichkeitenMit der richtigen Ernährung und dem gezielten Einsatz von Mikronährstoffen können Sie allergische Reaktionen reduzieren und Ihr Immunsystem nachhaltig stärken.
[ Mehr... ]

Kreuzallergien bei Heuschnupfen

Kreuzallergien bei HeuschnupfenWichtige Tipps von Mag. Judith Kraus-Bochno, Ernährungswissenschafterin und MikronährstoffCoach® im TRINICUM [ Mehr... ]
Schnelle Online-Kostenerstattung
Nutzen Sie mir Ihrer Handysignatur oder Bürgerkarte die Online-Services Ihrer Kasse und die Kostenerstattung wird schneller abgewickelt. Klicken Sie dazu auf das Logo:

Sozialversicherung