0
Logo Trinicum diagnostics
Mobil Navi
Telefon Adresse Anmeldung Trini Training

Häufige Fragen FAQs

A. ALLGEMEIN

1. Was ist ein Antigen-Schnelltest?

Mit einem Antigen-Schnelltest können virale Antigene von SARS-Cov-19 innerhalb von 15 Minuten nachgewiesen werden.

2. Was ist der Unterschied zwischen PCR-Test und Antigen-Schnelltest und Antikörpertest?

Bei einem Antigen-.Schnelltest werden lediglich die Proteine bzw. die Proteinhülle des Erbguts nachgewiesen, bei PCR-Tests hingegen das Erbgut selbst. Deshalb ist ein PCR-Test im Verdachtsfall besser geeignet und muss bei einem positiven Antigen-Schnelltest zusätzlich durchgeführt werden. Beide weisen eine aktuelle Infektion nach.
Antikörper-Tests informieren hingegen über eine bereits vergangene Infektion und zeigen, ob der Körper bereits Antikörper gegen den Virus gebildet hat.

3. Wer darf einen Antigen-Schnelltest anwenden?

Antigen-Schnelltests sind aktuell nur für die Abnahme durch medizinisches Personal zugelassen. Daher verkaufen wir diese auch nur an Unternehmer (die für die Abnahme medizinisches Personal beauftragen) oder medizinisches Personal selbst.

4. Welche Abnahmevarianten gibt es beim Antigen-Schnelltest?

Es gibt drei Abnahmevarianten für Antigen-Schnelltests:

  • Rachenabstrich
  • Tiefer Nasenabstich
  • Vorderer Nasenabstrich

Wichtig: Nicht jeder Test ist für jede Abnahmevariante zugelassen. LEPU Medical SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test ist aktuell der einzige Test, der für den vorderen Nasenabstrich zugelassen ist.

5. Warum werden Antigen-Schnelltests nur an Unternehmer oder medizinisches Fachpersonal verkauft?

SARS-CoV-19-Tests sind Medizinprodukte (sogenannte Invitro-Diagnostika) und dürfen deshalb nur an Unternehmer (die für die Abnahme medizinisches Personal beauftragen), sowie an medizinisches Personal verkauft werden. Die Abnahme der Antigen-Schnelltests darf nach derzeitiger Rechtslage nur durch medizinisches Fachpersonal erfolgen.

6. Wie verhalte ich mich bei einem positiven Ergebnis?

Wenden Sie sich im Falle eines positiven Testergebnisses umgehend an die Gesundheitshotline ihres Landes.
Gesundheitshotline in Österreich: 1450

7. Warum kann ich keine Produkte mehr zur Abholung bestellen?

Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir vorübergehend das Angebot der Selbstabholung einstellen. Unsere Produkte können versandkostenfrei unter www.trinicum.com/shop bestellt werden.

8. Wie lange dauert die Lieferung?

Abhängig von der Nachfrage des Produktes können die Lieferzeiten variieren. Bitte informieren Sie sich dazu unter www.trinicum.com/shop und entnehmen Sie die aktuellen Lieferzeiten direkt auf der Produktseite.

 

B. LEPU

9. Wo finde ich beim Antigen-Schnelltest von Lepu die Pufferlösung?

In jedem Karton des Lepu Antigen-Schnelltests befinden sich zwei Pufferlösungen. Diese befinden sich oft zwischen den Tests oder darunter.

10. Wo finde ich bei den Antigen-Schnelltest von Lepu die Wattestäbchen (Swabs)?

Die Wattestäbchen (Swabs) werden im Überkarton mitgeliefert.

11. Wie lange ist der Antigen-Schnelltest von Lepu haltbar?

Ein Antigen-Schnelltest ist ab Produktion ca. 1 Jahr haltbar.

12. Wie müssen die Antigen-Schnelltests von Lepu gelagert werden?

Das Produkt sollte trocken, vor Sonnenlicht geschützt und bei Temperaturen zwischen 4°C und 30°C gelagert werden.

13. An wen wende ich mich bei Großanfragen?

Bitte wenden Sie sich ab 1.000 Stück an service@trinicum.com.

 

C. Kontakt

14. Wen kontaktiere ich bei Fragen bezüglich Bestellungen sowie der Rechnungsausstellung?

Bei Fragen bezüglich der Bestellung und Rechnungsausstellung von Corona-Tests wenden Sie sich bitte unter folgenden Mailadresse an uns: service@trinicum.com