Wobei hilft Physiotherapie?

Ziel der Physiotherapie ist die Erlangung des ursprünglichen, angenehmen und leistungsfähigen Körperzustandes.

Manchmal kann das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist durch außergewöhnliche Belastungen gestört werden.
 

In folgenden Bereichen kann die Physiotherapie helfen:

 
Klassische Physiotherapie
  • bei Kopfschmerzen (vor allem im Falle von Fehlhaltungen)
  • bei Kiefergelenksstörungen
  • in der Traumatologie (z.B. nach Fraktur, künstlichem Gelenk, Sehnenriss)
  • bei rheumatischen Erkrankungen (z.B. Arthrose)
  • bei geriatrischen Problemen (z.B. bezüglich der Kräftigung von Patienten, dem Einüben täglicher Bewegungsabläufe)
  • zur  Geburtsvorbereitung (z.B. Schwangerschaftsgymnastik, Beckenbodentraining)
  • im Bereich der  Kinderheilkunde (z.B. Skoliose)
  • bei inneren Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Diabetes mellitus)
  • bei Fuß-und Beinfehlstellungen
 

Klassische Physiotherapie hat folgende Ziele:

Rehabilitation

Physiotherapeutische Verfahren beschleunigen den  Heilungsprozess nach Unfällen bzw. nach langfristigen und langwierigen Erkrankungen, sie helfen, die natürlichen Beweglichkeit und Körperkraft wieder herzustellen, körperliche Koordination und Geschicklichkeit zu verbessern, und eine  berufliche Wiedereingliederung voranzutreiben.
 

Steigerung des Wohlbefindens

Erinnerte positive körperliche Flexibilität und Lebensfreude werden wiederhergestellt, Stress wird reduziert.
 

Prävention

Dabei werden Vorbeugemaßnahmen zur Verhinderung von (beruflich bedingten) Fehlhaltungen gesetzt, um sogenannte Berufskrankheiten zu vermeiden. Wichtig ist uns auch die Schulung von Risikopatienten, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind.
 

Die angebotenen Techniken und Methoden:

 
Klassische Physiotherapie
  • Rückenschule
  • Manuelle Therapie
  • Sportphysiotherapie
  • Osteopathie
  • Wirbelsäulentherapie
  • Physiotherapie für Kinder
  • Skoliosetherapie
  • Kiefergelenkstherapie
  • Podologie
  • Heilmassage
  • Kinesio-Taping
  • Therapeutisches Klettern
  • Beckenbodentraining
  • Therapeutisches Slacklinen
  • Thermotherapeutische Anwendungen
  • Lasertherapie

Unsere Physiotherapeuten
Andreas Mondl Andreas Mondl
Physiotherapeut und Podologe
 
Claudia HoetschClaudia Hötsch
Physiotherapeutin
Cranio-Sacral-Therapeutin
 
Elvira DeimElvira Deim
Physiotherapeutin
Kiefergelenkstherapeutin
 
Sonja PauliSonja Pauli
 Physiotherapeutin
 

Kontakt


Like / Share Tweet Google +1
Über Uns Schwerpunkte © Zentrum für Integrative Medizin
Jetzt anrufen!
Impressum
© Zentrum für INTEGRATIVE MEDIZIN
Schwindgasse 4/3, 1040 Wien, Tel.: +43 (1) 907 60 30, Email: praxisintegrative-medizin.at