Mobil Navi

Stressmanagement und Entspannungstraining

Lernen Sie gezielt Stress und dessen Folgebeschwerden entgegenzusteuern, für mehr Vitalität und Energie!

„Stress ist das Salz in der Suppe“, sagte einst Hans Slye, der sogenannte Vater der Stressforschung. Stress gehört zum Leben und ist grundsätzlich positiv – er macht uns leistungsfähiger, kreativer und aktiver. Dauerstress hingegen macht uns krank. 

Stressmanagement und Entspannungstraining im TRINICUM
 

Zivilisationskrankheit Stress

Die modernen Arbeits- und Lebensbedingungen bedingen eine vermehrt gestresste Lebensweise. In diesem Zusammenhang wird vom Stress auch als Zivilisationskrankheit gesprochen. 

Bei Dauerstress läuft der Körper permanent auf Hochtouren. Ihn durchfluten daher permanent Stresshormone (wie Cortison und Adrenalin). Der Körper reagiert darauf unter anderem mit muskulären Verspannungen, erhöhten Blutzuckerwerten bis hin zu Entzündungen der Magenschleimhaut und einer Schwächung des Immunsystems.

Gleichsam wie der Körper leidet auch die Psyche unter Stress. Häufige Symptome sind eine leichte Gereiztheit sowie eine geringere Belastungsgrenze. Im Extremfall kann es auch zu einem Burnout oder Depressionen kommen.
 

Lernen Sie mit Stress umzugehen

Um sich vor Folgeschäden eines hohen Stresspegels schützen zu können, ist es wichtig ein Gefühl für den eigenen Körper zu erlernen und die von ihm ausgehenden Warnsignale wahrzunehmen. Dabei kann die Biofeedback-Therapie helfen. Mit dieser erlernen Sie unbewusste Stressoren ausfindig zu machen und sie schrittweise zu reduzieren. Zudem lernen Sie anhand verschiedenster Entspannungstechniken zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden. 

Dadurch gehen sie nicht nur entspannter durch den Alltag, sondern finden auch mehr Zeit für die lebenswichtige Regeneration. Langfristig können Sie dadurch besser mit Stress umgehen sowie diesen gezielt in ihrem Alltag minimieren.
 

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Wir sind telefonisch Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 18:00 Uhr und Freitag bis 15:00 Uhr unter +43 1 907 60 30 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular erreichbar.


Spannungskopfschmerz und Migräne

Das Biofeedbacktraining wird von der Deutschen Kopfschmerz- und Migräne- Gesellschaft als Therapie erster Wahl für Kopfschmerz empfohlen. [ Mehr... ]

Essentielle Hypertonie

Hoher Blutdruck kann auch ohne Medikamente reduziert werden!
[ Mehr... ]

Beckenboden-Muskelschwäche und Inkontinenz

Probleme wie Harnverlust, Reizblase, eine Lockerung der Beckenbodenorgane, eine verminderte vaginale Empfindsamkeit beim Geschlechtsverkehr - hierbei kann Biofeedback nachhaltig helfen [ Mehr... ]
Schnelle Online-Kostenerstattung
Nutzen Sie mir Ihrer Handysignatur oder Bürgerkarte die Online-Services Ihrer Kasse und die Kostenerstattung wird schneller abgewickelt. Klicken Sie dazu auf das Logo:

Sozialversicherung