+43 (1) 907 60 30Telefon
Schwarzenbergplatz 6, 1030 Wien, Eingang Zaunergasse 1-3Adresse
Anmeldung Trini TrainingAnmeldung Trini Training
Mobil Navi
Telefon Adresse Anmeldung Trini Training
Medical Fitness
Trini-Training®
Trini-Training
Patientinnen
und Patienten
berichten
Reviews

Schmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich

Unklaren Kiefer- und Gesichtsschmerzen liegen oft Verspannungen oder Fehlfunktionen der Kiefer- und Kaumuskulatur zugrunde.

Eine häufige Ursache ist die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD). Diese Kiefergelenksstörung kann über Muskelketten und Nervenverbindungen am gesamten Körper Schmerzen auslösen und sogar die Körperstatik deutlich verändern.

Eine CMD äußert sich durch vielfältige Symptome:

  • Gesichts- und Kopfschmerzen
  • Kiefergelenkschmerzen, -knacken und -bewegungseinschränkungen
  • Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Nacken-, Schulter- und Rückenprobleme

 
Diagnose und Therapie

Um diese Beschwerden besser behandeln zu können, bieten wir ein von Dr. Günther Malek entwickeltes spezielles Untersuchungs-und Therapiekonzept an, das auf einer umfassenden und strukturierten Kieferfunktionsdiagnostik basiert.

Die Ursachen finden

Eine Vielzahl von Symptomen kann eine eindeutige Diagnose oft schwierig machen. Denn auch eine Beinlängendifferenz oder ein Halswirbelsäulenproblem können Kieferbeschwerden und Gesichtsschmerzen hervorrufen.

Um diese Funktionsstörungen rasch und nachhaltig zu behandeln, müssen alle betroffenen Bereiche entsprechend ausgeglichen werden.

Dazu gehören:

  • Okklusion, Zahnstellung
  • Vermehrte oder einseitige Muskelspannung
  • Wechselwirkung mit der Wirbelsäule und der Körperstatik
  • Fehlfunktionen des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur
 

Der Kieferfunktions-Check

Der Kieferfunktions-Check bildet die Grundlage für eine gezielte Abklärung von Schmerzen im Kiefer-und Gesichtsbereich, sowie Tinnitus.

Dieses Untersuchungsmodul beinhaltet:

Ärztliche Anamnese und manuelle Diagnostik

Kieferfunktionsanalyse durch spezialisierte CMD-Physiotherapeutin

Instrumentelle Diagnostik

• 3-Dimensionales Wirbelsäulen-Screening
• Neuromuskulärer Stress-Reaktions-Test

Analyse und Beurteilung

kompletter schriftl. Befundbericht inkl. Therapieempfehlungen

 

Individuelle Therapie

Durch unsere Diagnostik erkennen wir die individuellen Ursachen von Kiefer- und Gesichtsschmerzen und können eine gezielte Behandlung einleiten.

Dafür stehen im Trinicum mehrere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung:
  • Ärztliche Osteopathie/ Manuelle Medizin

    Um Fehlfunktionen des Kiefers und des Körpers zu beheben

  • Kiefergelenkstherapie/ Physiotherapie

    Zur physiologischen Repositionierung des Kiefergelenks und des gesamten Bewegungsapparates

  • Hochleistungs-Lasertherapie

    Hochintense Kaltlaser, mit denen auch tiefe Schichten von Muskulatur und Gewebe behandelt werden können

  • Akupunktur

    Um Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Bereich der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur zu mildern

  • Neuro-Biofeedback

    Zur Verbesserung von Wahrnehmung, Kontrolle und Beeinflussung von der Kiefermuskulatur und Körperhaltung

Sie stellen eines oder mehrere der genannten Symptome bei sich fest? Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gern.


Kopfschmerzen

Fast jeder kennt das Thema Kopfschmerz und ist zumindest ab und zu davon betroffen.
Doch: Kopfschmerz ist nicht gleich Kopfschmerz. [ Mehr... ]

Nackenschmerz und Nackenverspannungen

Häufig gehen diese Schmerzen mit Bewegungseinschränkungen einher und können von der Nackenregion ausgehend bis in Schulter, Arme oder Kopf ausstrahlen. [ Mehr... ]

Schmerzen in Brustraum

Brustraumschmerzen äußern sich oft durch Druck und Blockierung und auch Atemnot, diese Schmerzen treten häufig ohne organische Ursache (z.B. Herz-, Lungenkrankheit) auf [ Mehr... ]

Kreuz- und Rückenschmerzen

Probleme im Bereich des unteren Rückens zeigen sich häufig als stechende oder punktuell ausstrahlende Schmerzen. [ Mehr... ]

Schmerzen im Hüft- und Leistenbereich

Hüft- und Leistenschmerzen werden häufig als dumpf bohrend beschrieben und sind oft morgens am stärksten, durch Bewegung und Wärme werden die Beschwerden meist besser. [ Mehr... ]

Ellbogenschmerzen

Ellbogenschmerzen sind oft hartnäckig und werden häufig durch Überlastung verursacht wie z.B. Überbelastung des Armes bei sportlichen Aktivitäten (Tennisellbogen) oder dem Tragen schwerer Gegenstände. [ Mehr... ]

Hand- und Fingergelenksschmerzen

Schmerzen im Bereich der Hand- und Fingergelenke gehen meist mit starken Bewegungseinschränkungen einher;
häufige Ursachen sind Sehnenscheidenentzündungen, Arthrosen, Rheuma oder Erkrankungen wie Morbus Sudeck (CRPS). [ Mehr... ]

Knie- und Gelenksschmerzen

Knieschmerzen treten häufig bei Belastungen wie Sport oder langem Gehen auf, häufig ist eine druckempfindliche Stelle feststellbar. Meist rühren diese Beschwerden von einem Unfall oder einer Verletzung her, aber auch eine Abnutzung des Kniegelenks kann diese Schmerzen verursachen.
[ Mehr... ]

Schmerzen im Fußbereich

Schmerzen im Fußbereich treten häufig bei Belastung auf, aber auch in Ruhe kann es zu einem meist brennendem oder stechenden Schmerz kommen. [ Mehr... ]

Arthrose-Kurztest für Patienten

Gibt es bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für eine Arthrose? [ Mehr... ]

Kiefer-Kurztest für Patienten

Dieser Kurztest ermöglicht Ihnen erste Anzeichen von CMD zu erkennen. [ Mehr... ]

​Stressmanagement und Entspannungstraining

Gezielt Stress und Verspannungen entgegensteuern [ Mehr... ]
Schnelle Online-Kostenerstattung
Nutzen Sie mir Ihrer Handysignatur oder Bürgerkarte die Online-Services Ihrer Kasse und die Kostenerstattung wird schneller abgewickelt. Klicken Sie dazu auf das Logo:

Sozialversicherung