Mobil Navi
Neues aus Medizin und Gesundheit
27.09.2021 15:04

Geheimtipp bei Entzündungen: Die Heißwasser-Trinkkur

Geheimtipp bei Entzündungen: Die Heißwasser-Trinkkur

Entzündungen, auch Inflammationen genannt, zählen zu den modernen Zivilisationskrankheiten. Da sie sich häufig erst im fortgeschrittenen Stadium bemerkbar machen, bleiben sie zunächst unentdeckt und führen so zu Beschwerden und Erkrankungen. Die TRINICUM Ernährungswissenschaftlerin Mag. Judith Kraus-Bochno verrät Ihnen in diesem Blog-Beitrag, wie Sie Entzündungen vorbeugen und Ihr Immunsystem stärken können — mit der Heißwasser-Trinkkur.

Der menschliche Körper reagiert auf schädliche Reize unter anderem mit Entzündungen. Diese können sich nicht nur durch Schwellungen, Rötungen oder Überwärmung äußern, sondern auch durch Schmerzen und Beeinträchtigungen. Werden solche körpereigenen Reaktionen über einen längeren Zeitraum beibehalten, kann es zu entzündenden Erkrankungen kommen. Diese werden in der medizinischen Fachsprache mit der Endung „-itis“ gekennzeichnet, wie etwa Gastritis oder Arthritis.

Entzündungen sind jedoch nicht immer negativ für den eigenen Körper, da sie beispielsweise auch Krankheitserreger bekämpfen oder körperfremde Stoffe aus dem Gewebe entfernen. Neben diesen gesunden Entzündungen gibt es allerdings auch jene, die den Körper mehr schaden und nicht bzw. kaum nützlich sind. Bei solchen Entzündungen ist es wichtig, auf eine antientzündliche Therapie zu setzen, da es ansonsten zu Krankheiten, Langzeitfolgen und weiteren Beschwerden kommen kann.

Im TRINICUM behandeln wir unterschiedliche Entzündungen im interdisziplinären Team und setzen dabei neben den Behandlungsmöglichkeiten der westlichen Medizin auch auf jene der Traditionellen Chinesischen Medizin. Zudem können nach Wunsch stressabbauende Behandlungen sowie immunstärkende Therapien in den individuellen Therapieplan integriert werden. Bei der Behandlung von Entzündungen spielt die Ernährungsmedizin ebenso eine wichtige Rolle. Die TRINICUM Ernährungswissenschaftlerin Mag. Judith Kraus-Bochno rät bei Entzündungen zu einer schonenden, größtenteils basischen Ernährung.

Die Heißwasser-Trinkkur

Als Basis einer antientzündlichen Ernährung empfiehlt Mag. Judith Kraus-Bochno die Heißwasser-Trinkkur. Hierfür wird morgens etwa ein Liter heißes Wasser im offenen Topf für mindestens zehn Minuten gekocht. Das Wasser sollte hierfür kohlensäurefrei und mineralstoffarm sein.

Von diesem Wasser wird anschließend morgens auf nüchternen Magen ein Glas getrunken. Wichtig ist dabei, dass das Wasser noch heiß ist. Das Wasser sollte anschließend in einer Thermoskanne oder Ähnlichem warmgehalten werden.

Das restliche heiße Wasser kann über den Tag verteilt getrunken werden. Es sollte jedoch nicht in einmal zu sich genommen werden, sondern besser über den gesamten Tag verteilt werden. Die Heißwasser-Trinkkur kann je nach Belieben fortgesetzt werden, auch über einen unbegrenzten Zeitraum.

Das heiße Wasser fördert die körpereigene Schweißproduktion, über welche Krankheitserreger und Giftstoffe ausgeschieden werden. Es ist demnach die einfachste und natürlichste Art der Selbstreinigung des Körpers.

Für den Geschmack kann das heiße Wasser mit etwas frischem Ingwer verfeinert werden. Dieser regt die Verdauung zusätzlich an und sorgt für einen frischen Geschmack. Bei Sodbrennen sollte Ingwer jedoch nicht eingesetzt werden.

Die Heißwasser-Trinkkur kann ebenso bei ersten Erkältungsanzeichen, Fieber oder grippalen Infekten eingesetzt werden. Ebenso kann sie bei Hautkrankheiten und Unreinheiten eingesetzt werden, genauso wie bei einem beständigen Hungergefühl.

Ernährungsmedizin
→ Mehr erfahren
 
 

Im TRINICUM behandelt Sie: Mag. Judith Kraus-Bochno

Ernaehrungsexpertin Judith Kraus-BochnoFrau Mag. Kraus-Bochno ist es ein großes Anliegen, die Klienten dort abzuholen, wo sie stehen und sie auf ihrem Weg in ein besseres Bauchgefühl zu begleiten. Dazu setzt sie sowohl Werkzeuge der Ernährungswissenschaft (z. B. Nährstoffversorgung) als auch der Traditionellen Chinesischen Medizin (z. B. Zungendiagnostik) ein. Sie arbeitet vorzugsweise mit echten Lebensmitteln, denn Essen muss Spaß machen und schmecken.

Ernährungsmedizin
→ Mehr erfahren
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: +43 1 907 60 30

#Entzündungen #Ernährungbeientzündungen #Arthritis #Gesunddurchessen #Gesundbleiben #Ernährungsexpertin #Kraus-Bochno


29.11.2021 08:00

Einschlaftipps: Was tun, wenn man nicht schlafen kann?

Einschlaftipps: Was tun, wenn man nicht schlafen kann?Besser und schneller einschlafen, das gelingt nicht jedem per Knopfdruck. Was auch immer Sie am Schlafen hindert, wenige Vorgehensweisen helfen den persönlichen Zubettgeh-Rhythmus zu finden und Schlafprobleme zu mindern. Dr. Isabel Hoffmann-Wissenwasser, Neurologin im TRINICUM, erklärt in diesem Blog-Beitrag, was den Schlaf beeinflusst und wie Sie schneller einschlafen können. [ Mehr... ]

#einschlafen #Schlafprobleme #Nikotin #Tee #Kaffee #Ernährung #Mittagsschlaf #blauesLicht #Schlafstörung


17.11.2021 15:00

Den Covid-19-Alltag meistern

Den Covid-19-Alltag meisternSeit Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Herausforderungen des Alltags stark zugenommen. Angst, Stress und Erschöpfung machen sich breit. Manuela Hos, klinische Psychologin im TRINICUM, zeigt Wege auf, wie man den Fokus auf Corona abschwächen kann und sich auf andere Interessen zurückbesinnt. [ Mehr... ]

#Angst #Psychohygiene #Corona-Pandemie #Covid-19 #SARS-CoV2 #Haltung #PowerPosing #Schlafstörung #Konzentrationsverlust


08.11.2021 16:09

Vom Gehen zum Laufen

Vom Gehen zum Laufen Körperliches Wohlbefinden lässt sich mit Ausdauersport und Muskeltraining steigern. Jedoch fällt der Einsteig oftmals schwer. Dr. Anton Wukovits erklärt, wie er übers Gehen gelingen kann. [ Mehr... ]

#Laufen #Gehen #Gelenke #Muskulatur #Ausdauersport #Kraft


28.10.2021 10:13

Minuten retten Leben: Früherkennung und Prävention bei Schlaganfällen

Minuten retten Leben: Früherkennung und Prävention bei Schlaganfällen Der Welt-Schlaganfall-Tag 2021 steht unter dem Motto "precioustime". Je schneller die Symptome erkannt werden, desto schneller kann man reagieren und vor unwiderruflichen neurologischen Schäden schützen. Dr. Isabel Hofmann-Wissenwasser im TRINICUM erläutert die Dringlichkeit der Prävention. [ Mehr... ]

#Schlaganfall #precioustime #Schlaganfalltag #Prävention #Früherkennung #Lähmung #Sprachstörung #Koordinationsstörung #Vorsorgeuntersuchung


11.10.2021 07:00

​Gesundheit geht durch den Magen: Ernährung bei Entzündungen

​Gesundheit geht durch den Magen: Ernährung bei EntzündungenArthritis, Osteoporose, Multiple Sklerose, Diabetes, Bluthochdruck, Alzheimer uvm. stehen in Verbindung mit übermäßigen Entzündungsreaktionen im Körper. Wie Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes gesund essen und Entzündungen minimieren können, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag von Ernährungswissenschaftlerin und MikronährstoffCoach Mag. Judith Kraus-Bochno. [ Mehr... ]

#Entzündungen #Ernährungbeientzündungen #Arthritis #Gesunddurchessen #Gesundbleiben #Ernährungsexpertin #Kraus-Bochno


05.10.2021 07:00

​Segmenttherapie bei Long Covid

​Segmenttherapie bei Long CovidSpät- und Langzeitfolgen einer COVID-19-Erkrankung, auch als Post oder Long Covid bekannt, werden im TRINICUM im Rahmen der Long Covid Rehabilitation behandelt. Dabei wird neben internistischen Untersuchungen und dem medizinischen Gesundheitstraining auch die Segmenttherapie eingesetzt. Gerlinde Seidler, Medizinische Masseurin und Heilmasseurin sowie Leiterin der Körpertherapie im TRINICUM, erklärt in diesem Blog-Beitrag die Wirkung und Kraft der Segmenttherapie. [ Mehr... ]

#Longcovid #Langzeitcovid #Postcovid #Corona #Gesundheit #Reha #Segmenttherapie


29.09.2021 16:00

Wie trainiere ich richtig? Dank Spiroergometrie vom Anfänger zum Marathon

Wie trainiere ich richtig? Dank Spiroergometrie vom Anfänger zum MarathonBei vielen SportanfängerInnen, HobbysportlerInnen und SpitzensportlerInnen sind Laufen und Radfahren willkommene Ausdauersportarten. Häufig wird dabei auf derselben Strecke in gleichbleibender Geschwindigkeit trainiert, der Trainingsfortschritt bleibt dadurch klein bzw. aus. Wie Sie optimal trainieren können, um Ihren Trainingsfortschritt sichtbar zu machen und wie Ihnen die Spiroergometrie dabei helfen kann, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag von Nadine Dorner, Sportwissenschaftlerin und Trainingstherapeutin im TRINICUM. [ Mehr... ]

#Longcovid #Langzeitcovid #Postcovid #Corona #Gesundheit #Reha #Segmenttherapie


16.09.2021 08:21

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) zur Stärkung des Immunsystems

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) zur Stärkung des ImmunsystemsIn der Traditionellen Chinesischen Medizin werden durch Akupunkturpunkte Selbstheilungskräfte aktiviert. Wie Sie die Selbstmassage der wichtigsten Akupunkturpunkte für das Immunsystem durchführen, erklärt Jisun Kim, TCM- und Tuina-Therapeutin bei TRINICUM. [ Mehr... ]

#Immunsystem #Erkältung #Akupunktur #Kopfschmerz #Schulterschmerz #Tuina #TCM #Kräutertherapie


15.09.2021 13:55

Mit Bewegung zu einem stärkeren Immunsystem

Mit Bewegung zu einem stärkeren ImmunsystemWie Sie ganz einfach Bewegung in Ihren Alltag integrieren können und warum diese so wichtig für das Immunsystem ist, verrät Ihnen Nadine Dorner, Sportwissenschaftlerin und Trainingstherapeutin im TRINICUM. [ Mehr... ]

#Immunsystem #Trainingstherapie #Herbst #Bewegung


15.09.2021 15:26

Psychoneuroimmunologie – Wie die Psyche auf das Immunsystem wirkt

Psychoneuroimmunologie – Wie die Psyche auf das Immunsystem wirktDie WHO warnt: Stress ist eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Unter anderem sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Burnout und chronische Schmerzen auf erhöhten und chronischen Stress zurückzuführen. Wie genau sich Stress auf das Immunsystem auswirkt und wie diese Erkenntnisse der Gesundheit zugutekommen, weiß Manuela Hos, Klinische Psychologin mit dem Schwerpunkt Psychoneuroimmunologie bei TRINICUM. [ Mehr... ]

#Immunsystem #Atmung #Stress #Entspannung #Psychologie