Mobil Navi
Start
  1. > Medizinisches Angebot
  2. > Technische Ausstattung
  3. > Elektrotherapie

Elektrotherapie

Elektrotherapie

Strom wirkt auf Muskeln und Gewebe entspannend oder stimulierend. Dabei wird die Durchblutung gefördert, Schmerzen gelindert, der Stoffwechsel angeregt und Schwellungen positiv beeinflusst. Muskelaufbau kann gefördert werden.

 

Physikalische Therapie
→ Online buchen
 

In der Elektrotherapie werden nieder- bis hochfrequente Ströme je nach Indikation als Therapie eingesetzt. Die auf der Haut klebenden Elektroden leiten Strom in den Körper ein. An den behandelden Arealen wirkt die Therapie durchblutungsfördernd und schmerzlindernd. Die Stromtherapie wird bei Schmerzen im Rücken, an Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern eingesetzt.

Die Vorteile unserer Reizstromtherapie

  • Sanfte, nicht-invasive Methode
  • Behandlungsdauer ca. 15 bis 20 Minuten
  • Nebenwirkungsarm

Nicht-invasive Behandlung mit nachhaltiger Wirkung

Die Elektroden werden für das betroffene Areal angebracht und die medizinische Stromform eingeleitet.  Der Strom wird danach sanft hinaufgeregelt, bis der Patient ein leichtes Kribbeln spürt. Nach etwa 6 bis 10 Sitzungen geht der positive Effekt in einen längerfristigen über. Optimalerweise sollte die Therapie zweimal pro Woche in Anspruch genommen werden. Nach einer gewissen Zeit kann es zu einer Gewöhnung kommen, sodass der Therapeut die Intensität nochmals erhöhen wird.

 
Zu unseren häufigsten und erfolgreichten Anwendungsbereichen zählen:
  • Gelenksschmerzen
  • Sämtliche Schmerzzustände (Muskeln, Sehnen, Bänder, Rücken, etc.)
  • Geschwächte Muskulatur
  • Lähmungen
  • Kräftigung nach Operation
  • Sensibilitätsstörungen
  • Auch als Teil der Ambulanten Rehabilitation

Verschiedene Stromimpulse für unterschiedliche Intensitäten

Je nach Diagnose werden unterschiedliche Reizsströme gezielt verabreicht und zudem in ihrer Intensität variiert.
  • Impulsgalvanisation
  • Schwell-/Exponentialstrom
  • Ultrareizstrom nach Träbert
  • Interferenzstrom
  • Biodynamische Ströme
  • und viele mehr

Hexenschuss mit Elektotherapie behandeln
→ Mehr erfahren

 

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Wir sind telefonisch Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 19:00 Uhr und Freitag bis 15:00 Uhr unter +43 1 907 60 30 sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular erreichbar.


Spiroergometrie

SpiroergometrieDer Begriff „Spiroergometrie“ bedeutet übersetzt so viel wie „Atmungsmessung bei Arbeit bzw. Anstrengung“. Im Zuge dieser Untersuchung wird das Zusammenspiel von Lunge, Herz und Muskulatur erhoben. [ Mehr... ]

Therapeutischer Ultraschall

Therapeutischer UltraschallMit der Ultraschalltherapie behandelt man Schmerzen und unterstützt den Selbstheilungsprozess. Auf das erkrankte Gewebe wirken die Schallwellen in Form von Wärme und Mikrovibration. [ Mehr... ]

Spineliner - moderne Schmerztherapie

Spineliner - moderne SchmerztherapieDer Spineliner ist ein computergestütztes Analyse- und Therapiegerät, mit dem eine unmittelbare Schmerzreduktion erzielt werden kann. Er wird heutzutage vermehrt im schmerztherapeutischen Bereich eingesetzt, vor allem in der Behandlung von Spitzensportlern. [ Mehr... ]

Medimouse - 3D Wirbelsäulenscreening

Medimouse - 3D WirbelsäulenscreeningDank der Medimouse erhalten Sie detaillierte Werte bezüglich Ihrer Wirbelsäule in nur wenigen Minuten. Dadurch können Fehlfunktionen der Wirbelsäule sicher und präzise diagnostiziert sowie dokumentiert werden. [ Mehr... ]

Medizinische Lasersysteme

Medizinische LasersystemeUnser Zentrum verfügt über modernste Low-Level-Laser-Systeme. Das besondere an diesen Geräten: Sie rufen im Gegensatz zu chirurgischen oder dermatologischen Lasern keine Schädigung des Gewebes hervor. [ Mehr... ]

Fokussierte Stoßwellentherapie

Fokussierte StoßwellentherapieDie fokussierte Stoßwellentherapie zählt zu den hochmodernen medizinischen Verfahren der Behandlung von Verletzungen, Fehlstellungen sowie Schmerzen des Bewegungsapparats. [ Mehr... ]