Mobil Navi
Neues aus Medizin und Gesundheit
04.08.2020 08:49

Ein starkes Immunsystem dank dem Trinicum-Gesundheitstraining

Ein starkes Immunsystem dank dem Trinicum-Gesundheitstraining

Ewelina Wiesinger, Trainingstherapeutin, Sportwissenschafterin sowie Trinicum Trainingskoordinatorin, hat sich unter anderem auf die trainingstherapeutische Komponente des Stoffwechsels, der Orthopädie sowie der Neurologie spezialisiert. Sie ist Teil des interdisziplinären Trinicum-Teams und unterstützt Trainierende im Trinicum mit unterschiedlichen Anliegen.

Das Immunsystem stellt die Basis für eine körperliche Gesundheit dar, zeitgleich sorgt ein gesundes Immunsystem für einen gesunden Körper. Insbesondere bei kälter werdenden Temperaturen und in Zeiten von Corona ist das Immunsystem für die körperliche Gesundheit bedeutend. Die komplexe Wechselbeziehung der körperlichen Gesundheit und Immunsystem kann mit einer regelmäßigen körperlichen Betätigung gefördert werden.

Studien haben gezeigt, dass regelmäßig moderat trainierende Personen im Durchschnitt seltener krank sind als Personen ohne sportliche Betätigung.

Das Immunsystem kann durch ein regelmäßiges, moderates Training, welches persönlich auf Ihre körperlichen Bedürfnisse abgestimmt ist, nachhaltig gestärkt werden.
 

Stärkere Abwehrzellen dank Gesundheitstraining

Während dem Training wird das Hormon Adrenalin ausgeschüttet. Dieses fördert die Bewegung der Abwehrzellen. Dadurch sind im Blut vermehrt natürliche Killerzellen, weiße Blutkörperchen, T- und B-Lymphozyten vorhanden und sorgen aktiv für die körperliche Gesundheit.

Nach dem Training sinkt der Adrenalin-Spiegel im Blut wieder. Durch den Anstieg und das Sinken des Adrenalin-Spiegels wird ein natürlicher Reiz gesetzt, wodurch das Immunsystem gestärkt wird.

Die Lymphozyten werden dadurch aktiver und potenziell schädliche Zellen werden effizienter beseitigt. Dadurch können etwa Infektionskrankheiten der Atemweg, wie Erkältungen oder Entzündungen des Rachens, bei regelmäßiger sportlicher Aktivität reduziert werden.

Der Trinicum-Trainingsbereich

Die Bedürfnisse des Körpers wahrnehmen

Vor und während dem Training sollten Sie auf Ihren körperlichen Zustand achten. Trainiert werden sollte nur, wenn Sie sich gesund fühlen.

Bei einem beginnenden Infekt sollten Sie Ihren Körper schonen und ihn nicht mit einem körperlichen Training zusätzlich belasten, denn in diesem Fall bündelt der Körper seine Energie für die Abwehr der eintretenden Viren und Bakterien. Daher benötigt er Ruhe und Schonung. Ein zusätzliches Training würde dem Körper lediglich schaden.

Trainieren mit Maß

Hier geht`s zum Trinicum-TrainingDamit das Training einen positiven Effekt auf den Körper entwickeln kann, ist es wichtig die Bedürfnisse des Körpers zu beachten. Bei falschem und zu intensivem Training kann es nicht nur zu kurzfristigen Verletzungen kommen, sondern auch zu langwierigen Trainingsschäden.

Daher sollten Sie unbedingt auf ein medizinisch betreutes Training setzten, das sich an Ihre körperlichen Bedürfnisse anpasst und Ihren Körper nicht überlastet, sondern ihn gezielt fördert.
Bedeutend ist auch, dass Sie beim Trainieren Ihren Körper nicht zu sehr in Anspruch nehmen, denn auch dies schadet ihm. Achten Sie daher bei Ihrem Ausdauertraining auf eine niedrige Herzfrequenz, die keine größeren Schwankungen aufweist.

Meine Empfehlung an Sie

Ich empfehle Ihnen daher ein moderat durchgeführtes aerobes Ausdauertraining, in Kombination mit einem stärkenden Krafttraining. Dadurch stärken Sie nämlich nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre körpereigene Abwehrleistung.

Ebenso wird Ihr Körper hierdurch widerstandsfähiger gegenüber Wärme- und Kältereize. Eine regelmäßig, moderat trainierende Person ist daher weniger häufig krank als Personen ohne sportliche Betätigung.

Ewelina Wiesinger, Trainingstherapeutin, Sportwissenschafterin sowie Trinicum Trainingskoordinatorin, hat sich unter anderem auf die trainingstherapeutische Komponente des Stoffwechsels, der Orthopädie sowie der Neurologie spezialisiert. Sie ist Teil des interdisziplinären Trinicum-Teams und unterstützt Trainierende im Trinicum mit unterschiedlichen Anliegen.

#Immunsystem #Vorsorge #Tipps #Training #Gesund #Gesundheit #Gesundheitstraining


26.10.2020 09:30

Erkältung oder Covid-19?

Erkältung oder Covid-19?Wie unterscheidet sich eine Erkältung bzw. die Grippe von Corona? Ab wann muss man einen Arzt aufsuchen? Wann ist ein Corona-Test sinnvoll?
TRINICUM klärt auf! [ Mehr... ]

#Corona #Covid-19 #FAQs #Patienteninformation


22.10.2020 07:40

​Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

​Lebensmittel für ein starkes ImmunsystemMag. Judith Kraus-Bochno, Ernährungswissenschafterin und Ernährungsberaterin für Traditionelle Chinesische Medizin sowie MikronährstoffCoach®, hat sich auf die Wirkweise von Lebensmitteln auf den Körper spezialisiert. Sie ist Teil des interdisziplinären Teams im TRINICUM und unterstützt ihre KlientInnen bei unterschiedlichen Beschwerdebildern. [ Mehr... ]

#Corona #Covid-19 #FAQs #Patienteninformation


15.10.2020 17:17

Häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus

Häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus– beantwortet von Dr. Günther Malek nach dem aktuellen Stand der Forschung [ Mehr... ]

#Corona #Covid-19 #FAQs #Patienteninformation


18.08.2020 08:57

Faktencheck rund um das Coronavirus

Faktencheck rund um das CoronavirusZurzeit kursieren allerlei Gerüchte und Fake News über das Coronavirus, Dr. Malek nimmt dazu Stellung und klärt Sie über die medizinischen Hintergründe auf. [ Mehr... ]

#Covid-19 #Corona #Medizin #Gesundheit #Dr.GüntherMalek #Österreich


08.07.2020 08:35

Was kann ich tun, um mich vor dem Coronavirus zu schützen?

Was kann ich tun, um mich vor dem Coronavirus zu schützen?Derzeit kursieren viele Mythen rund um das Coronavirus, was Sie tatsächlich vor einer Infektion schützt, erklärt Ihnen Dr. Malek. [ Mehr... ]

#Corona #Covid-19 #Ansteckung #Österreich #Pandemie #Medizin #Gesundheit #Dr.GüntherMalek


24.06.2020 08:49

Stammzellentherapie im Trinicum

Stammzellentherapie im TrinicumDr. Anton Wukovits, Facharzt für Unfallchirurgie, Arzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin sowie Schmerztherapie, hat sich auf die Behandlung von Schmerzen und Gelenkerkrankungen, unter anderem Arthrose, spezialisiert. Neben der schmerztherapeutischen Beratung und Therapie, bietet er im Trinicum auch die Stammzellentherapie bei Gelenkabnützungen (Arthrose) sowie Sportverletzungen an. [ Mehr... ]

#Trinicum #Stammzelle #Stammzellentherapie #Arthrose #Wukovits #Schmerztherapie


25.04.2020 10:23

Welche Therapien stärken das Immunsystem?

Welche Therapien stärken das Immunsystem?Dr. Johannes Hickelsberger Spezialist für Mikroimmuntherapie, Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur und TCM geht der aktuell häufig gestellten Frage nach, welche Therapien die körpereigenen Abwehrmechanismen stärken, um einer Ansteckung vorzubeugen.
[ Mehr... ]

#Immunsystem #Mikroimmuntherapie #Vorsorge #Akupunktur #Tipps


21.03.2020 11:35

Corona: Wie geht es weiter?

Corona: Wie geht es weiter?Die TRINICUM Gründer Dr. Günther Malek und Mag. Gerald Böss haben mittels medizinischer Informationen und anhand des aktuellen Verlaufs sozioökonomischer Einflussfaktoren sowie direkter Kontakte aus Asien ein Modell zur Zukunftsprognose entwickelt. [ Mehr... ]

#Corona #Prognose #Verlauf #Österreich #Ansteckung #Risiko


15.03.2020 12:10

Warum ist das harmlose Virus so gefährlich?

Warum ist das harmlose Virus so gefährlich?Viele fragen mich, was es mit dem Corona-Virus auf sich hat. Hier eine kurze Einschätzung der aktuellen Situation aus medizinischer Sicht.
Ein Kommentar von Dr. Günther Malek
[ Mehr... ]

#Corona #Gefahr #Medizin #Gesundheit #Kommentar #Dr.GüntherMalek