Mobil Navi

Dr. Bernadette Calabek-Wohinz

Dr. Bernadette Calabek-WohinzFachärztin für Neurologie, Chinesische Diagnostik Arzneitherapie und Akupunktur

Dr. Calabek-Wohinz ist Neurologin am Universitätsklinikum St. Pölten mit dem Schwerpunkt Neuroonkologie. Neben der Akutversorgung von Schlaganfall-PatientInnen steht für sie die Behandlung verschiedener chronisch neurologischer Krankheitsbilder im Vordergrund.

Besonders in der Neurologie liegt ihr Schwerpunkt in der Vorbeugung bzw. Optimierung z. B. vaskulärer Risikofaktoren. Zusätzlich ermöglicht ein Fokus auf die Traditionelle Chinesische Medizin Dr. Bernadette Calabek-Wohinz eine effektivere Prävention sowie eine bessere Früherkennung von Krankheiten.

Für Dr. Bernadette Calabek-Wohinz ist die Möglichkeit, den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen, eine besondere und vielversprechende Behandlungsmöglichkeit. Ein individuelles Behandlungskonzept sowohl schul- als auch komplementärmedizinscher Natur zu erstellen, sieht sie als ein ganzheitliches Konzept der Zukunft, das sie aktiv mitgestalten möchte.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Basiskenntnisse Französisch

Behandlungsschwerpunkte:


Oberärztin an der Neurologischen Abteilung des Universitätsklinikums St. Pölten

Fachärztin an der Neurologischen Abteilung des SMZSüd, Kaiser Franz Josef-Spital

 

Aus- und Weiterbildungen

Fachärztin für Neurologie

Forschungsaufenthalt in Ann Arbor, Neuromuskuläre Ambulanz (University of Michigan Hospital)

Zertifikat für klinische Elektromyographie (ÖGKN, Österreichische Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung)

Akupunkturdiplom (ÖGA, Österreichische Gesellschaft für Akupunktur)

Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie (ÖGA, Österreichische Gesellschaft für Akupunktur)



Ärzte

Therapeuten

Trainer